Draußenschule

Projekt Schulwandern auf der didacta vom 25. bis 29. März in Stuttgart

(red/pm) Während der didacta in Stuttgart wird der Deutsche Wanderverband (DWV) sein neues Projekt zum Schulwandern vorstellen.Damit sollen Schulen in ganz Deutschland angeregt werden, Schüler regelmäßig nach draußen zu bringen und Wanderaktivitäten zur biologischen Vielfalt einzuführen. Begleitet Das zusammen mit der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) durchgeführte Vorhaben wird das Vorhaben von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU).

25.03.2014 Artikel

Ziel des vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) mit Mitteln des Bundesumweltministeriums (BMUB) geförderten Projekts "Schulwandern - Draußen erleben. Vielfalt entdecken. Menschen bewegen." ist, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene stärker als heute die gesellschaftliche Verantwortung für die biologische Vielfalt übernehmen. Während der Messe in Stuttgart vom 25. bis 29. März (Halle 4, Stand 4E 81) wird das Projektteam die beiden Zugänge vorstellen, mit denen dieses Ziel im Rahmen des Projektes erreicht werden soll.

Uschi Vortisch aus dem DWV-Projektteam: "Zum einen werden an drei Modellschulen regelmäßige Draußentage nach dem Konzept der skandinavischen Draußenschule eingeführt und von der Uni Mainz wissenschaftlich evaluiert." Aus den Erfahrungen in den drei Modellschulen sollen Vortisch zufolge Empfehlungen abgeleitet werden, welche bei der bundesweiten Einführung der Draußentage helfen.

Zweiter wesentlicher Bestandteil des Projektes ist ein Wettbewerb zum Schulwandern, den der DWV in den Jahren 2014 bis 2016 im Rahmen der vom Bundesumweltministerium (BMUB) und vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) jährlich organisierten Wandertage zur biologischen Vielfalt durchführt. Vortisch: "Für den Wettbewerb können zwischen dem 1. Mai und dem 30. Juni von Schulklassen aller Altersstufen und Schulformen Beschreibungen von Wanderaktivitäten bei uns eingereicht werden."

Die Gewinner des Wettbewerbs bekommen Erlebnistage für die gesamte Schulklasse, GPS Klassenausrüstungen und viele weitere attraktive Sachpreise im Klassensatz. Weiter Infos unter www.schulwandern.de.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden