Schüler werden die neuen "Botschafter Bayerns"

Einmal für ein Jahr in China zur Schule gehen, bei einer Gastfamilie wohnen, Nudelsuppe zum Frühstück essen und den Alltag eines chinesischen Altersgenossen erleben - für aufgeschlossene bayerische Jugendliche kann diese exotische Vorstellung schon bald in greifbare Nähe rücken.

12.12.2007 Bayern Pressemeldung Bayerisches Staatsministerium für Unterricht und Kultus

Mit einem Stipendium aus dem bayerischen Kulturfonds können 15 bis 18-jährige Schülerinnen und Schüler ein Austauschjahr in China, Indien, Russland oder Mittel- und Osteuropa verbringen. Seit Herbst 2007 kooperiert das bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus mit dem Deutschen YOUTH FOR UNDERSTANDING Komitee e.V. (YFU). "Unsere Schülerinnen und Schüler sind in diesem Förderprogramm als junge Botschafter Bayerns international unterwegs und können einzigartige interkulturelle Erfahrungen sammeln", so Kultusstaatssekretär Bernd Sibler anlässlich des Beginns der neuen Bewerbungsrunde. Ein Informationsfaltblatt für alle Interessierten wurde bereits an die Schulen verteilt.

Noch gibt es Stipendienplätze für das Programmjahr 2008/2009! Interessierte Jugendliche können sich per Telefon 040 / 22 70 02 -0, per E-Mail an info( at )yfu.de oder über die Internetseite www.yfu.de melden.

Über YFU: Das Deutsche YOUTH FOR UNDERSTANDING Komitee e.V. (YFU) organisiert seit 50 Jahren langfristige Jugendaustauschprogramme weltweit. Zusammen mit Partnerorganisationen in über 45 Ländern setzt sich YFU für Toleranz und interkulturelle Verständigung ein. Seit der Gründung im Jahr 1957 haben insgesamt rund 45.000 Jugendliche an den Austauschprogrammen teilgenommen.

Presseservice:
Druckfähige Fotos zum kostenlosen Download auf www.yfu.de/verein/presseservice/bilder
Vermittlung von Austauschschülern als Interviewpartner


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden