So laden Schulen ihre Tablets und Laptops effizient

Spezielle Akku-Ladeschränke eignen sich für die fachgerechte Aufbewahrung und Aufladung der Technik in Schulen. Mit den Tablet- und Laptopwagen von rotstahl® kann ein ganzer Klassensatz bequem transportiert und zentral aufgeladen werden.

29.10.2019 Bundesweit Pressemeldung rotstahl GmbH
  • © rotstahl GmbH

Durch den DigitalPakt nimmt die Ausstattung mit neuer Technik sukzessive Fahrt in den Schulen auf. Tablets und Laptops bereichern den Unterricht, schaffen aber auch neue Herausforderungen für das Kollegium. Nicht zuletzt stellt sich die Frage, wie die wertvolle Technik sicher geladen und aufbewahrt werden kann. Muss die Schule nun zusätzliche Steckdosen installieren, damit jedes Endgerät geladen werden kann? Wie lässt sich die ganze Technik schnell und sicher von einem Klassenraum in den nächsten transportieren? Und wie gewährleistet man die Diebstahl- und Datensicherheit, wenn die Geräte gerade nicht genutzt werden?

Ladeschränke für Tablets und Laptops

Die Firma rotstahl® bietet spezielle Akku-Ladeschränke für Schulen an. Mit den Tablet- und Laptopwagen kann ein ganzer Klassensatz bequem transportiert und zentral aufgeladen werden. Dies macht auch einen kurzen Medieneinsatz sinnvoll und ermöglicht dem Lehrer die Geräte noch flexibler im Unterrichtsverlauf einzubinden. Gerade im Anfangsstadium der Digitalisierung kann dies die Akzeptanz im Kollegium stärken.

© rotstahl GmbH

Hochwertige Stahlmöbel für den Schulalltag

Um den Anforderungen im „digitalen Klassenzimmer“ gerecht zu werden, sind die Ladeschränke von rotstahl® speziell für die Bedürfnisse im Schullalltag konzipiert: Stabil und belastbar durch ihre robuste Stahlblechkonstruktion, dabei gleichzeitig mobil und wendig dank belastbarer Rollen. Das Lademodul ist kompatibel zu allen marktüblichen Tablets bzw. Laptops und ist leicht zu bedienen sowie wartungsarm. Ein intelligentes Lademanagement schützt die Geräte vor Überspannung. Für frische Akzente sorgt die große Farbauswahl, wodurch die Möbel optimal an vorhandene Raumkonzepte angepasst werden können. 

Der Bildungsrabatt für Schulen

Mit dem Bildungsrabatt unterstützt die Firma rotstahl® die Digitalisierung an Schulen: ab sofort profitieren Bildungseinrichtungen von 20 Prozent Preisvorteil. Alle Informationen zur Rabatt-Karte und den Ladeschränken sind hier zu finden: www.rotstahl.de/digitalpakt

© rotstahl GmbH

Die rotstahl GmbH

rotstahl® steht für hochwertige Stahlmöbel, die sich an den Bedürfnissen der Kunden orientieren. Die Firma bietet Speziallösungen für die besonderen Anforderungen von Unternehmen, Rettungskräften und Schulen. Geschäftsführer André Trautner besitzt über 20 Jahre Erfahrung im Bereich Schulausstattung. Neben dem Kerngeschäft mit Spinden und Schließfächern erschließt rotstahl® neue Geschäftsfelder durch die Weiterentwicklung von klassischen Stahlschränken, wie zum Beispiel Ladestationen und Tabletwagen. 

Ansprechpartner

rotstahl GmbH
Annika Denckert
Am Riff 1a
04651 Bad Lausick
Telefon: +49 (0) 34345 550 20
Fax: +49 (0) 34345 550 229
E-Mail: info@rotstahl.de
Web: http://www.rotstahl.de/digitalpakt


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden