Staatssekretär Willems übergibt modernisierte Sekundarschule "Thomas Müntzer" in Magdeburg

Am 19. September um 10.30 Uhr wird die Magdeburger Sekundarschule "Thomas Müntzer", Umfassungsstraße 76 a, nach umfassenden Umbau- und Sanierungsarbeiten feierlich eröffnet. Zu diesem Anlass wird Kultusstaatssekretär Winfried Willems erwartet.

17.09.2008 Sachsen-Anhalt Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

Die Baumaßnahme wurde aus dem Ganztagsschulprogramm des Bundes (IZBB) in Höhe von etwas über 2 Mio. Euro gefördert. Mit diesen Mitteln ist das alte Schulgebäude saniert und zu einer Ganztagsschule umgebaut worden.

Die Landesprioritätenliste mit insgesamt 64 Projekten von 70 beteiligten Schulen in allen Landkreisen und kreisfreien Städten ist aus einem konzeptionellen Wettbewerb hervor gegangen.

Ziel der Umsetzung des Investitionsprogrammes des Bundes "Zukunft Bildung und Betreuung" war von Beginn an nicht die Förderung möglichst vieler Projekte, sondern die Realisierung qualitativ hochwertiger pädagogischer Konzepte zur Ganztagsbetreuung.

Die gezielte Öffnung der Schule zu seinem sozialen, kulturellen und betrieblichen Umfeld bildet einen Schwerpunkt der pädagogischen Arbeit der Thomas-Müntzer-Schule, den die insgesamt 40 Lehrkräfte und pädagogischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie die 330 Schülerinnen und Schüler nun gemeinsam in ihren neuen Räumlichkeiten ausgestalten werden.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden