"WAHRIG, die deutsche Rechtschreibung und ich"

Bertelsmann Lexikon Institut und Cornelsen Verlag küren heute in Berlin die besten Einsendungen des WAHRIG-Wettbewerbs. Zum Thema "WAHRIG, die deutsche Rechtschreibung und ich" konnten Schüler Kurzfilme jedweder Art einsenden, die eine fachkundige Jury bewertete. Dabei kam es nicht so sehr auf die technische Umsetzung an, sondern vor allem auf den originellen Bezug zum Thema Wörterbuch.

27.06.2008 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Jeweils drei Gewinner ermittelte die Jury in den Kategorien "Film" und "Drehbuch". Die beiden Verlage belohnen die kreativsten Teilnehmer bei der Preisverleihung in Berlin mit einem MacBook Pro von Apple mit der Profisoftware FinalCut Pro 6, die Zweit- und Drittplatzierten erhalten einen DVD-Camcorder sowie einen Klassensatz "WAHRIG Die deutsche Rechtschreibung".

Die Preisträger in der Kategorie "Film":

  1. Platz: Klasse 9 der Dietrich-Bonhoeffer-Schule Weinheim
  2. Platz: Klasse 6.6 der IGS Langenhagen
  3. Platz: Medien AG 1 des Kurfürst-Balduin-Gymnasiums Münstermaifeld

Die Preisträger in der Kategorie "Drehbuch:

  1. Platz: Svenja Weiser der Klasse 9 der Staatlichen Realschule Hirschaid
  2. Platz: Deutsch-Grundkurs des Kurfürst-Balduin-Gymnasiums Münstermaifeld
  3. Platz: Marco Dillig der Klasse 9 der Staatlichen Realschule Hirschaid

Beate Varnhorn, Verlagsleiterin des Bertelsmann Lexikon Instituts, sieht den Gedanken des Projekts erstklassig erfüllt: "Wir freuen uns sehr, dass sich die Teilnehmer so kreativ mit dem Thema WAHRIG-Wörterbuch auseinandergesetzt haben. Das hat die Entscheidung der Jury nicht leicht gemacht." Wolf-Rüdiger Feldmann, Geschäftsführer Cornelsen Verlag, ergänzt: "Wir wollten mit dem Wettbewerb nah an die Lebenswelt der Schüler und das eher trockene Thema Rechtschreibung ohne den erhobenen Zeigefinger vermitteln – dieses Konzept hat sich bewährt."

www.cornelsen.de/sites/wahrig/

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden