Werner-von-Siemens-Schule in Bochum gewinnt bundesweiten Schulwettbewerb "Fit for Job"

Die Werner-von-Siemens-Schule in Bochum ist beim bundesweiten Schulwettbewerb "Fit for Job" als Sieger in der Kategorie Hauptschule ausgezeichnet worden. Besonders beeindruckt hat die Jury das Netzwerk an Partnern, dass die Hauptschule aufgebaut hat, um den Schülern Schlüsselqualifikationen zu vermitteln und ihnen eine breit angelegte Berufsorientierung zu bieten.

26.11.2008 Nordrhein-Westfalen Pressemeldung Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Schulministerin Barbara Sommer: "Ich bin sehr stolz, dass die Werner-von-Siemens-Schule mit ihrem hervorragenden Konzept die Jury überzeugen konnte. Es zeigt einmal mehr, dass unsere Hauptschulen in Nordrhein-Westfalen gerade im wichtigen Bereich der Vorbereitung auf das Berufsleben ausgezeichnete Arbeit leisten."

Der Wettbewerb "Fit for Job" wird von den Wirtschaftsjunioren Deutschland veranstaltet. Ziel ist es, die Schulen aus dem Bundesgebiet auszuzeichnen, die sich in besonderer Weise für die Vorbereitung ihrer Schülerinnen und Schüler auf das Berufsleben einsetzen.

Drei Schulen aus Nordrhein-Westfalen waren bei der Finalrunde im saarländischen Mettlach dabei: die Werner-von-Siemens-Schule in Bochum, das Norbert-Gymnasium Knechtsteden in Dormagen und in der Kategorie Förderschule die Pestalozzischule in Kevelaer.

Weitere Informationen finden Sie unter www.fitforjob-schulpreis.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden