Deutsch-türkischsprachige Broschüre zur Bundestagswahl

"du hast die wahl - seçim senin" lautet der Titel einer kleinen bilingualen Wahlfibel, die in der Landeszentrale für politische Bildungsarbeit Berlin erhältlich ist. Die in deutscher und türkischer Sprache abgefasste Broschüre informiert übersichtlich, anschaulich und leicht verständlich. Sie möchte türkischstämmige Eingebürgerte dazu animieren, ihre Stimme bei der Bundestagswahl am 27. September abzugeben. Neben Ausführungen über die Aufgaben des Bundestages, ferner einem Terminkalender rund um die Wahl werden die kandidierenden Parteien kurz vorgestellt und das Wahlverfahren erläutert. Zwischen den einzelnen Themenblöcken finden sich Wahlaufrufe prominenter Persönlichkeiten mit türkischem Migrationshintergrund. Herausgeber sind u.a. die Bundeszentrale für politische Bildung und die Migrationsbeauftragte des Bezirksamtes Tempelhof-Schöneberg von Berlin.

18.09.2009 Pressemeldung Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Die Wahlfibel gehört zu einem Info-Paket der Landeszentrale für Interessierte, die sich vertiefend mit den Wahlen und dem Wahlsystem der Bundesrepublik Deutschland beschäftigen möchten. Mit diesem Angebot will die Landeszentrale eine Hilfestellung für die Wählerinnen und Wähler bieten, die am 27. September die Chance haben, auf die Gestaltung der Politik im Bund Einfluss zu nehmen:

"Info aktuell Wahlen 2009"

Das Heft, verfasst von dem Politikwissenschaftler Wichard Woyke, führt in die Grundlagen des deutschen Wahlsystems ein. Warum wird gewählt, auf wie vielen Ebenen finden Wahlen statt, welche Bedeutung und Funktionen haben Wahlen? Stichworte wie 5-Prozent-Klausel, Überhangmandat usw. werden im Zusammenhang der praktischen Durchführung der Bundestagswahl erklärt. Ausführungen über den Wahlkampf und die Einflüsse, denen Wahlentscheidungen allgemein unterliegen, runden die kurze und prägnante Informationsschrift ab.

"Wahlratgeber Bundestagswahl ..."

Der Ratgeber, Autoren sind die Politikwissenschaftler Uwe Andersen, Wichard Woyke und David Gehne, bietet die Informationen gegliedert in 16 Kapiteln an. Es werden die wichtigsten Fragen zu der Wahl aufgegriffen und beantwortet. Der Katalog reicht von der Aufstellung der Kandidaten über das Wahlrecht bis zur Frage, wie das Wahlergebnis ermittelt wird.

"Wahlen in der Bundesrepublik Deutschland"

Eine grundlegende Einführung zu den Wahlen in der Bundesrepublik bietet dieses Standardwerk des Politikwissenschaftlers Karl-Rudolf Korte. Der Autor eröffnet einen Panoramablick auf das Wahlsystem in Deutschland und alle damit zusammenhängenden Fragen wie Wahlrecht, Wählerverhalten, Wahlkampf oder auch Wahlforschung.

"Moderner Wahlkampf – Blick hinter die Kulissen"

Der Sammelband führt in die Konzepte moderner Wahlkampfstrategien ein. Die unbestrittene Amerikanisierung des Wahlkampfes zeigt sich an der Personalisierung und der Vermarktung der politischen Aussage, der zunehmenden Rolle, die Bilder als Botschaften spielen, der Verlagerung eines Teils des Wahlkampfes in das Internet und an weiteren Faktoren. Die Autoren des Sammelbandes bieten einen Blick hinter die Kulissen und zeigen, welche Lehren aus der Durchdringung des Wahlkampfes durch moderne Marketingtechniken zu ziehen sind.

"Bundestagswahl 2005 in Berlin"

Das vom Amt für Statistik Berlin Brandenburg herausgegebene Faltblatt bietet anhand der letzten Bundestagswahl Vergleichsmaterial in Form von Zahlen, Tabellen und Grafiken.

Ebenso wie die deutsch-türkischsprachige Broschüre sind auch diese fünf Publikationen einzeln oder im Bündel entgeltfrei in der Buchausgabe der Landeszentrale (1. Stock, Zimmer 137) erhältlich:

An der Urania 4-10
10787 Berlin-Schöneberg (Nähe Wittenbergplatz)
Tel.: 9016 - 25 52

Öffnungszeiten
Mo. bis Mi.: 12 bis 16 Uhr
Do.: 12 bis 18 Uhr
Fr.: 10 bis 18 Uhr

Zusendungen sind leider nicht möglich.

Informationen über die Aufgaben und Arbeit des Deutschen Bundestages, das Wahlverfahren und die Parteien auch im Internet in einem Themenschwerpunkt der Landeszentrale "Die Bundestagswahl in Berlin" unter www.landeszentrale-berlin.de

Rückfragen zum Inhalt:
Dr. Udo Wetzlaugk, Tel.:9016 - 2556
Michael Bernhardt, Tel. 9016 - 2530


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden