Die ganze Welt des Lernens im Gepäck

Cornelsen hat die Koffer für die didacta 2008 in Stuttgart gepackt. Mit im Gepäck: Ein Zauberweltmeister, ein Schiff inklusive Kapitän, ein mediteranes Bistro, Quizspiele mit attraktiven Gewinnen, ein eigenes Web-TV-Kamerateam und natürlich Bildungsangebote für den Kindergarten bis zur Erwachsenenbildung. Vielfältig, spannend und unterhaltsam – so präsentiert der führende Verlag für Bildungsmedien auf 1600 qm seine Welt des Lernens.

04.02.2008 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Weithin sichtbar sind die roten Segel des über acht Meter hohen und 26 Meter langen Zweimasters "Spirit of English". Die Reise in die englischsprachige Welt wird vergnüglich. Kapitän Peter Scollin unterhält seine Passagiere mit traditionellen Seemannsliedern, Quizspielen und Handpuppen-Workshops. Mit an Bord sind Neuheiten für das Fach Englisch, darunter die neue Lehrwerksgeneration "English G 21". Wer ein Beratungsgespräch in entspannter Atmosphäre bevorzugt, hat in einem mediteranen Bistro-Bereich bei einem kleinen Imbiss Gelegenheit, sich über aktuelle Angebote für die Fächer Französisch, Spanisch und Italienisch beraten zu lassen.

Dass Mathe keineswegs langweilig ist, sollte sich im Jahr der Mathematik herumgesprochen haben. Wie ein zeitgemäßer Unterricht aussehen kann, zeigt Cornelsen unter anderem mit seinem neuen Grundschullehrwerk Super M. Mathematik für alle. Nicht nur für Lehrerinnen und Lehrer ein wichtiges Thema sind die Bildungsstandards: "Evaluier dich selbst, bevor´s ein anderer tut!" – ein Vortrag von Professor Dr. Olaf Köller, Direktor des Instituts zur Qualitätsentwicklung im Bildungswesen, soll Aufschluss geben über die eigene Unterrichtsqualität im Fach Mathematik.

Zauberhaftes bietet die Cornelsen Akademie, die täglich zu einem kostenlosen Workshop mit Zauber-Weltmeister Gaston und anderen Trainern zum Thema "Flexibel kommunizieren" einlädt. Außerdem gibt es hier regelmäßig Kurz-Präsentationen und Schnupper-Vorträge zu Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten für Lehrkräfte und erstmals auch für Erzieherinnen und Erzieher.

Ein didacta-Höhepunkt ist die Preisverleihung des Cornelsen Förderpreises "Zukunft Schule" am 20. Februar um 14.00 Uhr auf dem forum bildung. Der Preis steht unter Schirmherrschaft von Günther Jauch und ehrt innovative und beispielgebende Unterrichtsprojekte zum Thema "Vernetztes Lernen fördern".

Wer all dies nicht vor Ort miterleben kann, hat im Cornelsen webTV die Möglichkeit, Messehöhepunkte und Veranstaltungen auch von zu Hause zu verfolgen. Ein begleitender Service mit allen Rahmenveranstaltungen, Programmschwerpunkten und Aktionen findet sich auch im Internet unter www.cornelsen.de/didacta.

www.cornelsen.de/didacta
www.cornelsen.de/zukunft-schule
www.cornelsen.tv

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden