Im Bundestag notiert: Grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache für Au-pairs

(hib/NCB) Seit Mitte 2003 sind grundlegende Kenntnisse der deutschen Sprache für Au-pairs verpflichtend. Das berichtet die Bundesregierung in ihrer Antwort ([16/5508](http://dip.bundestag.de/btd/16/055/1605508.pdf)) auf eine Kleine Anfrage der FDP-Fraktion ([16/5299](http://dip.bundestag.de/btd/16/052/1605299.pdf)).

13.06.2007 Pressemeldung Deutscher Bundestag

Um Au-pair Aufenthalte zu fördern, setze sich Deutschland für die Förderung von Mobilität unter Jugendlichen und die bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf ein.

Ansprechpartner

Deutscher Bundestag

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden