Kleine Köpfe, große Chance

Vorschulkinder sind neugierig und haben Spaß daran, die Welt zu entdecken. Es ist wichtig, ihren Wissensdurst zu stillen - ohne sie dabei unter Leistungsdruck zu setzen oder gar zu überfordern. Das umfangreiche Ravensburger Nachschlagewerk "Spaß am Spielen und Lernen" von Johanna Friedl bietet Erziehern, Lehrern und Eltern über 200 praxiserprobte Beschäftigungsideen, die Kinder spielerisch fördern und ihnen nebenbei das Handwerkszeug für erfolgreiches Lernen in der Schule mitgeben.

30.07.2004 Pressemeldung Ravensburger

Fit fürs Leben und die Schule

Kinder wollen lernen, denn so begreifen sie die Welt. Dafür brauchen sie Wegbegleiter, die zuhören, ermutigen und loben, sonst lässt der Forscherdrang schnell nach. Und: Wer schreiben und lesen lernen will, muss bestimmte intellektuelle Fähigkeiten mitbringen, beispielsweise feinmotorisches Geschick und rhythmisches Gefühl. Die Autorin Johanna Friedl, selbst Mutter von zwei Kindern und Erzieherin, erklärt in elf Kapiteln, welche Fertigkeiten schon vor der Einschulung gefördert werden sollten. Sprache, Zahlenverständnis und logisches Denken sind der Autorin dabei genauso wichtig wie Körpererfahrung und Lernfreude. Jedes Kapitel widmet sie einem Kompetenzbereich und stellt viele Spiele und Beschäftigungen vor. Da ist für frischen Wind und fröhliches Lachen im Kindergarten und zu Hause gesorgt.

200 Ideen zum Lernen und Lachen

"Zehn kleine Zappelmänner" heißt es beim Fingerspiel für Dreijährige. Das Lied von den drei Chinesen mit dem Kontrabass hingegen ist eher etwas für die Sechsjährigen. Die beiden Klassiker der Vorschulerziehung gehören zu insgesamt 37 Spielideen im Kapitel "Sprache entdecken und Lesen lernen". Neue Anregungen animieren zum sofortigen Nachmachen wie beispielsweise der "Fadenesisch"-Unterricht: einfach einen Wollfaden zwischen Nase und Oberlippe klemmen und versuchen, komplizierte Wörter nachzusprechen. Wetten, dass dabei ordentlich gekichert wird? Die weiteren Kapitel halten kurzweilige Spiele, Lieder, Experimente und Bastelideen bereit, die sich mit wenig Aufwand umsetzen lassen. Ein ausführliches Register am Ende des Bands ist nach Alter, Förderbereich und Anzahl der Kinder, die mitmachen können, geordnet, das erleichtert den Eltern und Erzieherinnen die Suche. Ein Rundum-Sorglos-Paket für alle, die Kinder optimal fördern wollen.

Die Autorin

Johanna Friedl ist Erzieherin und schreibt regelmäßig für die Zeitschrift Spielen und Lernen. Sie leitet Mutter-Kind-Spielgruppen und bietet Kurse für Eltern an. Spaß am Spielen und Lernen ist der dritte Titel von ihr im Ravensburger Buchprogramm.

Ansprechpartner

Ravensburger Spieleverlag GmbH / Ravensburger Buchverlag Otto Maier GmbH
Michaela Magin
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49(0)751.86 10 20
Fax: +49(0)751.86 16 57
E-Mail: michaela.magin@ravensburger.de
Web: www.ravensburger.com


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden