Uni Hannover

Spendenbitte vom Präsidenten

10.08.2011 Artikel

Eine ungewöhnlich Mail haben die Professoren der Uni Hannover dieser Tage von ihrem Präsidenten erhalten: Er bat sie um eine jährliche Spende von 1000 Euro. Uni-Präsident Prof. Erich Barke will damit in erster Linie angehende Akademiker unterstützen, die finanziell nicht so gut gestellt sind. In bestehenden Stipendienprogrammen werde die soziale Bedürftigkeit seiner Ansicht nach nicht hinreichend berücksichtigt, berichtet die Hannoversche Allgemeine Zeitung. Sein Vorstoß, so die Zeitung weiter, stieß auf ein geteiltes Echo bei der Professorenschaft.

Hannoversche Allgemeine Zeitung


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden