Wissenschaftsminister Frankenberg fördert neue Studienmodelle mit Vorbildcharakter - Ausschreibung an die Hochschulen gestartet

Wissenschaftsminister Frankenberg will zur Weiterentwicklung des Bologna-Prozesses innovative Studienmodelle fördern, die vor allem die erste Phase des Studiums neu gestalten und den unterschiedlichen Bedürfnissen der Studierenden Rechnung tragen. Für das neue Programm "Studienmodelle Individueller Geschwindigkeit" stehen über eine Laufzeit von drei Jahren insgesamt fünf Mio. Euro zur Verfügung. Dies teilte Frankenberg heute in Stuttgart mit.

09.12.2009 Pressemeldung Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg

Frankenberg: "Ziel ist die Förderung von Modellen zur Qualifikation und Orientierung in der ersten Studienphase Wir wollen die Hochschulen dabei unterstützen, Studienangebote zu entwickeln, die unterschiedliche Geschwindigkeiten vorsehen.. Den Studierenden soll es möglich sein, je nach Hochschulzugang, Qualifikation und Neigung auf unterschiedliche Weise zu studieren". Neue Möglichkeiten dafür könnten in der ersten Studienphase geschaffen werden, aber auch vor dem Fachstudium in besonderen vorbereitenden Studienangeboten. Eine Möglichkeit dafür sei die Vorschaltung von College-Semestern.

Der Minister betonte, der Bologna - Prozess müsse gemeinsam mit den Hochschulen und Studierenden weiter entwickelt werden. Die Ausschreibung neuer Studienmodelle sei dafür ein wichtiger Baustein. "Wir wollen, dass sich mehr junge Menschen für ein Studium entscheiden. Für eine größere und vermehrt heterogen zusammengesetzte Studierendenschaft mit zunehmend unterschiedlichen Fähigkeiten, Vorkenntnissen und Qualifikationen brauchen wir neue Angebote. Ich setze darauf, dass die Hochschulen sich mit innovativen Ideen und Vorschlägen an der Ausschreibung beteiligen", so der Minister.

Die Ausschreibung richtet sich an alle staatlichen Hochschulen des Landes Baden-Württemberg. Antragsfrist ist der 31. Januar 2010. Über die Anträge soll eine vom Wissenschaftsministerium eingesetzte Kommission mit externen Gutachtern entscheiden.

Ausschreibung unter: mwk.baden-wuerttemberg.de/service/aktuelle_ausschreibungen/


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden