Barrierefreiheit

© www.pixabay.de
Bericht

Inklusion an Hamburgs Schulen weiter verbessert

Hamburgs staatliche Grundschulen, Stadtteilschulen und Gymnasien haben in den letzten Jahren erheblich mehr Personal für Förderung von Kindern mit sonderpädagogischem Förderbedarf bekommen. Das geht aus einem Bericht hervor, mit dem der Senat jetzt die Hamburgische Bürgerschaft über die Maßnahmen zur Verbesserung Inklusion informiert. mehr

© www.pixabay.de
Vorschuljahr

Leichte Sprache baut Hürden ab

Das Kultusministerium hat den Elternratgeber »Das Jahr vor dem Schulbeginn« in leichter Sprache herausgegeben. »Die Broschüre in leichter Sprache ist ein Angebot für Eltern«, machte Kultusminister Christian Piwarz deutlich. mehr

© s4svisuals - www.fotolia.com
forsa-Umfrage

„Inklusion an Schulen aus Sicht der Lehrkräfte“

Landesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung: „Es bleibt ein Rätsel, wie Inklusion gelingen soll, wenn an den Schulen weder die baulichen noch personellen Voraussetzungen gegeben sind." mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Schulgesetznovelle bringt keine inklusive Schule für Mecklenburg-Vorpommern

Im Vorfeld der heutigen Anhörung zur Schulgesetznovelle im Bildungsausschuss zeigt sich die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft Mecklenburg-Vorpommern (GEW M-V) irritiert. mehr

27.02.2019 Pressemeldung GEW Mecklenburg-Vorpommern

© Verband Bildungsmedien e.V.

Teilhabe für Blinde und Sehbehinderte

Die Bildungsmedienverlage begrüßen und unterstützen das Anliegen, welches dem Vertrag von Marrakesch und der EU-Umsetzungsrichtlinie zugrunde liegt: Blinden und sehbehinderten Menschen muss eine Teilhabe gesichert werden. mehr

17.05.2018 Pressemeldung Verband Bildungsmedien e. V.

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Deutschland braucht einen Neustart für Inklusion

Die amtliche Übersetzung der Allgemeinen Bemerkung Nr. 4 zum Recht auf inklusive Bildung liegt endlich vor. Sie dokumentiert die erheblichen Diskrepanzen zwischen dem Menschenrechtsmodell der Vereinten Nationen und den Modellen, die in den Bundesländern bildungspolitisch als Inklusion ausgegeben werden. mehr

20.06.2017 Artikel Dr. Brigitte Schumann

© www.pixabay.de
Inklusion

Beratungsangebot für Eltern eingerichtet

Eltern können sich in den vier Staatlichen Schulämtern zur inklusiven Beschulung und zur Umsetzung der Inklusion im Bildungssystem in Mecklenburg-Vorpommern beraten lassen. mehr

© www.pixabay.de
Inklusion

Ungenutztes Potenzial

Menschen mit Behinderung sind besonders häufig arbeitslos – obwohl viele Unternehmen einer betrieblichen Ausbildung dieser Menschen offen gegenüberstehen. Wie eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln (IW) zeigt, fehlt es jedoch häufig an Ansprechpartnern und einer regionalen Vernetzung. mehr

© www.pixabay.de
Nicht-EU-Ausländer

Keine Studiengebühren in Baden-Württemberg

Kritik am Vorhaben der schwarz-grünen Landesregierung: Kontraproduktiv für Internationalisierung, keine Verbesserung der Hochschulfinanzierung, neue Hürde für Nicht-EU-Ausländer/innen, unzureichende soziale Abfederung. mehr

17.01.2017 Pressemeldung Deutsches Studentenwerk

© www.pixabay.de
Lernräume

Schulen auch architektonisch als Lern- und Lebensräume gestalten

Der Grundschulverband fordert nachdrücklich, die weithin überholten Schulbaurichtlinien neu zu fassen und stärker an pädagogischen Erfordernissen, an den veränderten Aufgaben und an Erkenntnissen aus der Schulentwicklungsforschung zu orientieren. mehr