Lebenslanges Lernen

© www.pixabay.de
Studie

Wie wir Lernen lernen

Menschen nehmen von Geburt an unbewusst Strukturen in ihrer Umwelt wahr. Schon Säuglinge können zum Beispiel einzelne Worte in Silbenströmen erkennen. Diese Fähigkeit wird als statistisches Lernen bezeichnet. mehr

© fauxels – pexels.com
didacta-Themendienst

Ein Leben lang lernen

Digitalisierung und technischer Fortschritt verändern die Arbeitswelt in rasantem Tempo. Um Schritt zu halten, soll in Deutschland eine Weiterbildungskultur entstehen, sagt die Politik. Unternehmen haben die Relevanz des beständigen Lernens bereits erkannt.  mehr

01.04.2021 Artikel Karoline Estermann

© www.pixabay.com|coffeebeanworks

Warum ist der Lebenslauf so wichtig?

Der Lebenslauf ist das Herzstück einer Bewerbung und wird von den Recruitern oftmals auch als Erstes beachtet. Dabei werden alle Informationen aus dem Leben chronologisch aufgelistet. Während früher noch eine Textform üblich war, ist es heute ein tabellarischer Überblick. mehr

19.03.2021 Pressemeldung CVMaker

© Monkey Business Images/Shutterstock
Bericht aus Brüssel

Aktionsplan: Bessere berufliche Kompetenzen und höhere Beschäftigung

In ihrem Aktionsplan vom 4. März zur Umsetzung der europäischen Säule sozialer Rechte (ESSR) schlägt die EU-Kommission auch neue Kernziele in den Bereichen Kompetenzen und Beschäftigung vor. Diese sollen das Fachkräftepotenzial für Unternehmen verbessern. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Mehr Nutzer im Grundbildungsbereich des vhs-Lernportals

Auch in Zeiten von Corona wird das Angebot für gering literalisierte Menschen online rege genutzt. So sei die Zahl der registrierten Nutzer im Grundbildungsbereich des vhs-Lernportals des Deutschen Volkshochschulverbands von Januar bis Dezember 2020 von knapp 11.000 auf rund 35.400 gestiegen. mehr

15.03.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Förderung

Neues Erwachsenenbildungsgesetz verabschiedet

Der Landtag von Sachsen-Anhalt hat in seiner heutigen Sitzung ein neues Erwachsenenbildungsgesetz verabschiedet. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Corona gefährdet die Volkshochschulen

„Die Volkshochschulen brauchen dringend weitere finanzielle Unterstützung, sonst sind sie in ihrer Existenz gefährdet", so Fritz Kuhn, Vorsitzender des Volkshochschulverbands Baden-Württemberg. mehr

© www.pixabay.de
Ergebnisse

Weiterbildung im Hochschulsystem fest verankern

Zum Jahresende lief der Bund-Länder-Wettbewerb „Aufstieg durch Bildung: offene Hoch­schulen“ aus. In den vergangenen neun Jahren wurden 101 Hochschulen gefördert, die in Kooperation mit Forschungs-, Bildungseinrichtungen, Unternehmen und Verbänden Weiter­bildungsangebote vor allem für Beschäftigte und beruflich Qualifizierte entwickelt haben. mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Rückgang bei Weiterbildungen

Von Januar bis Oktober 2020 (Datenstand Januar 2021) haben 24.444 Beschäftigte eine Qualifizierung aufgenommen, das ist ein Minus von 17,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. 20.297 Förderfälle wurden mit einem Arbeitsentgeltzuschuss gefördert, das ist ein Rückgang von 7,9 Prozent im Vergleich zu 2019. mehr

25.02.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© Didacta GmbH/AVR

Wie wird das Bildungssystem krisenfester?

In didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen sprechen Fachleute aus Wissenschaft und Praxis über die Krisenfestigkeit des Bildungssystems. mehr