Realschule

© www.pixabay.com
Studie

Realschule ist unverzichtbar!

Die Realschule wird bei der Bevölkerung in Bayern und Baden-Württemberg hoch geschätzt und gilt als unverzichtbar in einer zukunftsfähigen Bildungslandschaft. Das ist die Kernaussage einer aktuellen repräsentativen Studie des Marktforschungsinstituts INSA. mehr

28.10.2021 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© www.pixabay.de
Föderalismus

Realschullehrer fordern Vielfalt in einer föderalen Bildungslandschaft

„Die kommende Bundesregierung muss sich aus unserer Sicht klar zum Bildungsföderalismus bekennen. Wir warnen vor Schulstrukturreformen. Bildungsgerechtigkeit erreicht man nicht, wenn man das differenzierte Schulwesen unnötig in Frage stellt und eine Schule erwartet, die alle Abschlüsse anbieten soll." mehr

25.10.2021 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© www.pixabay.de
Kritik

Es gibt kein „Oben“ und kein „Unten“ in der Bildung

Realschullehrerverband übt harsche Kritik an Aussagen von SPD-Bildungspolitikerin.
mehr

© www.pixabay.de
Kongress

Endlich mehr Realität

Kongress der Friedrich-Naumann-Stiftung und des Deutschen Realschullehrerverbandes (VDR) benennet klare Handlungsfelder in der Bildung. mehr

11.06.2021 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© dbb Marco Urban
didacta-Themendienst

Corona-Schulpolitik: „Mir hat der harte Lockdown gefehlt“

Über verfehlte und wankelmütige Corona-Schulpolitik, Probleme der Digitalisierung des Unterrichts und die Alltagsschwierigkeiten deutscher Lehrkräfte spricht Jürgen Böhm im Interview. In den vielen Herausforderungen sieht er jedoch auch zahlreiche Chancen für das deutsche Bildungssystem. mehr

06.05.2021 Artikel Martin Stengel

© www.pixabay.de
Forderungen

Gemeinsames Positionspapier mit Forderungen der Realschulverbände

Die ständig steigenden coronabedingten Infektionszahlen in Bayern zwingen uns dazu, schnelle tragfähige Lösungen zu finden. Daher müssen wir jetzt handeln. mehr

© Marco Urban
Stellungnahme

Realschullehrerverband: "Stellt die Ampeln für Bildung endlich auf Grün!"

Jürgen Böhm, Bundesvorsitzender des Deutschen Realschullehrerverbands (VDR), stellt auf der Bundesvorstandssitzung zusammen mit seinen Landesvorsitzenden die aktuellen Positionen des Verbands auf. mehr

28.09.2020 Pressemeldung Verband Deutscher Realschullehrer

© www.pixabay.de
Sonderprogramm

„Starke Sek I-Schulen“: Modellregionen stehen fest

Das vom Niedersächsischen Kultusministerium initiierte Sonderprogramm „Starke Sek I-Schulen“ geht in die konkrete Umsetzung. Ziel ist es, in landesweit fünf Modellregionen beispielhaft Maßnahmen zu erproben, um die Attraktivität der Haupt-, Real- und Oberschulen zu steigern. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Zukunftsorientierte Ausrichtung der Realschulen weiter stärken

„Wir sollten unsere Stärken betonen und nicht händeringend veränderte Strukturen anstreben, die in anderen Bundes­ländern nachweislich zu einem massiven Qualitätsverlust der Bildung geführt haben. Wir brauchen keine Vereinheitlichung und keine Gleichmacherei in Bayern", so Jürgen Böhm, Vorsitzender des Bayerischen Realschullehrerverbandes (brlv). mehr

© GaudiLab/Shutterstock
Forderung

Ökonomische Bildung verpflichtend im Schulunterricht verankern

Ökonomische Bildung muss an deutschen Schulen einen höheren Stellenwert erhalten. Dies forderte das Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland heute in Berlin. Zu den über 50 Initiatoren zählen Lehrkräfte ebenso wie Verbände und Organisationen aus Wissenschaft und Wirtschaft. mehr

29.11.2019 Pressemeldung Bündnis Ökonomische Bildung