Social Media

© Monkey Business - stock.adobe.com
Online

Digitale Bildung: Verstehen und weitergeben

Digitales Lernen: Pädagogen brauchen digitale Kompetenzen. Welche das genau sind, definiert das europäische Programm „DigCompEdu“. mehr

© Monkey Business - stock.adobe.com
Antrag

Medienbildung und digitale Kompetenzen

In einem Antrag (19/18729) fordert die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen die Bundesregierung auf, eine "Bundeszentrale für digitale und Medienbildung" auf den Weg zu bringen. mehr

28.04.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© Stiftung Rechnen

Finanzbildungsangebot „fiuse“ für Jugendliche startet

Unter dem Motto „#letsfiuse – Dein Geld & Du“ starten die Stiftung Rechnen und comdirect in Kooperation mit der Börse Stuttgart heute das innovative Finanzbildungsangebot „fiuse“. YouTube-Star Daniel Jung wird Infiuser. mehr

23.04.2020 Pressemeldung Stiftung Rechnen

© Adobe

Adobe Bildungs Podcast: Spannende Diskussionen in Staffel 2!

Wer lernen will, muss hören! Adobe diskutiert in der 2. Staffel gemeinsam mit einer bunten Auswahl an inspirierenden Gästen verschiedene Themen der digitalen Bildung – moderiert von Mirko Drotschmann, vielen bekannt von Youtube als Mr. Wissen2Go. mehr

11.10.2019 Pressemeldung Adobe

© www.pixabay.com
Medienbildung

Neue Datenschutz-Tipps für Jugendliche

Die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie und die Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit haben eine Neuauflage der Datenschutz-Broschüre für Jugendliche „Ich suche dich. Wer bist du?“ veröffentlicht. mehr

© www.pixabay.de
Interview

„Smartphones und Apps haben bis heute keine realen Probleme gelöst“

Digitale Medien gehören nicht in die Grundschule, davon ist Digital-Kritiker Prof. Dr. Gerald Lembke überzeugt. Im Interview mit Andreas Müllauer bemängelt er die „unsinnige“ Digitalisierung deutscher Klassenzimmer und fordert gezieltere Investitionen im Bildungsbereich. mehr

11.10.2018 Artikel BEGEGNUNG

© www.pixabay.de
Social Media

Nachrichtenkompetenz: mangelhaft

Informationen im Netz kritisch hinterfragen zu können, ist eine der Schlüsselkompetenzen des 21. Jahrhunderts. In der Schule kommt das zu kurz, so didacta. Von Rebecca Renatus mehr

© hep Verlag

Achtung: Fake News! Mit Praxistipps für den Unterricht

Wer hat Donald Trump zum US-Präsidenten gemacht: Das amerikanische Volk, Wladimir Putin oder die Datenspezialisten von Cambridge Analytica? Hat Facebook die deutschen Bundestagswahlen 2017 manipuliert? Noch nie war es so schwierig, Nachrichten, Falschmeldungen und Verschwörungstheorien auseinanderzuhalten. mehr

12.06.2018 Pressemeldung hep verlag ag

© Flickr/Marco Verch (CC BY 2.0)
Didacta-Themendienst

Jugendliche im Netz: Fake News und Meinungsfreiheit

Es wird immer schwerer, Manipulation, Täuschung und Lügen in digitalen Medien zu entlarven. Fake News sind kaum zu verhindern, aber gerade junge Menschen können lernen, damit umzugehen. Wie es gelingen kann, Medienkompetenz zu stärken. mehr

14.02.2018 Artikel Stefany Krath

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Lena, eine von 1,4 Millionen Cybermobbing-Opfern

Lena* ist 12 Jahre alt. Sie wurde Opfer von Cybermobbing. Die Lehrkräfte und Schulleitung konnten und wollten nichts tun. Ein Schüler bat Cybermobbing-Expertin Dr. Catarina Katzer um Hilfe. didacta DIGITAL berichtet. Von Tina Sprung mehr