G8-Entlastung

Bildungsminister Kessler stellt überarbeitete Stundentafel des achtjährigen Gymnasiums vor

Bildungsminister Klaus Kessler hat heute in Saarbrücken die überarbeitete Stundentafel des achtjährigen Gymnasiums vorgestellt.

02.03.2010 Pressemeldung Ministerium für Bildung und Kultur Saarland

"Die neue Konzeption der G8-Stundentafel ist vor wenigen Wochen Verbänden und Gremien zur Stellungnahme vorgelegt worden. Sie soll zum Schuljahr 2010/2011 eingeführt werden", kündigte Kessler an. In die Neustrukturierung seien im Vorfeld zahlreiche Anregungen von Lehrern und Eltern eingeflossen. "Die neue Stundentafel zeichnet sich unter anderem durch eine gleichmäßigere Verteilung der Kernfächer-Stunden auf die Klassenstufen aus. Sie trägt somit zu einer deutlichen Entlastung der Schülerinnen und Schüler bei", hob Kessler hervor.

Die überarbeitete G8-Stundentafel umfasst insgesamt die gleiche Pflichtstundenzahl in den Klassenstufen 5 bis 10 wie die alte Stundentafel. Neu ist jedoch, dass es künftig in der Klassenstufe 5 keine sechsstündigen Fächer mehr geben wird. Darüber hinaus werden Pflichtfächer nicht mehr einstündig unterrichtet.

Mit der neuen G8-Stundentafel erhalten Klassenlehrer in Klassenstufe 5 erstmals eine zusätzliche Stunde. Und die Schülerinnen und Schüler besitzen die Möglichkeit, in der Klassenstufe 10 eines der fünf Fächer Biologie, Chemie, Physik, Erdkunde und Sozialkunde abzuwählen, was die Unterrichtszeit in anderen Fächern erhöht.

Kessler bezeichnet die Neustrukturierung der G8-Stundentafel als einen ersten Schritt in Richtung Entlastung. "Neben der Einführung einer neuen Stundentafel ist eine Straffung der Lehrpläne notwendig. Hier erarbeiten meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bereits Entwürfe. Die neuen Lehrpläne werden zum nächsten Schuljahr vorliegen", so Kessler.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden