Ethikunterricht kann zum besseren Schulklima beitragen

"Ich finde es gut, dass es ein Fach gibt, in dem über kulturelle Konflikte und über unterschiedliche Wertvorstellungen diskutiert wird", sagt Barbara Brüning von der Universität Hamburg.

06.12.2012 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Die Wissenschaftlerin ist auch Herausgeberin der Schulbuchreihe Respekt. "Das Buch ist anders als bisherige Bücher", sagt sie. Und das in vielerlei Hinsicht: "Wir haben uns überlegt, wie man Schülerinnen und Schüler durch Bildgeschichten, durch Comics, durch Fotogeschichten ethische Probleme nahebringen kann." Auch legt sie großen Wert darauf, dass in den Philosophie- und Ethikschulbüchern Themen aus der Lebenswelt der Schüler im Mittelpunkt stehen. Da geht es zum Beispiel um das Teilnahmeverbot an der Klassenfahrt aus religiösen Gründen, um Mobbing im Netz oder um Gewalt auf dem Schulhof.

"Guter Ethikunterricht geht immer von lebensweltlichen Problemen aus und vertieft sie durch philosophische Gedanken, auch von Aristoteles und Kant", sagt Barbara Brüning. Warum das Fach Ethik sogar über den Unterricht hinaus zu einem besseren Schulklima beitragend kann, erläutert die Professorin im Interview mit Perspektive: Bildung.

Über Perspektive: Bildung

Das Projekt Perspektive: Bildung will den öffentlichen Diskurs über Bildung in Deutschland fördern. Schule steht im Vordergrund dieses Forums. Perspektive: Bildung dokumentiert den Bildungsalltag ebenso wie aktuelle wissenschaftliche und bildungspolitische Diskussionen und Entwicklungen sowie herausragende Projekte und entwickelt Visionen vom Lernen in der Zukunft.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden