Sachsen-Anhalt

Für zehn Euro ins phaeno Wolfsburg

Schülerinnen und Schüler aus Sachsen-Anhalt können auch im kommenden Jahr für zehn Euro zur Experimentierlandschaft phaeno in Wolfsburg fahren. In dem Schüler-Kombi-Ticket sind die Bahnfahrt nach Wolfsburg und der Eintritt ins phaeno enthalten. Zwei Lehrkräfte fahren kostenlos mit. Über die Verlängerung der seit 2008 laufenden Kooperation von Kultusministerium, phaeno und Elbe-Saale-Bahn informierten heute Kultusminister Stephan Dorgerloh, phaeno-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Guthardt und Kathlen Brose, Leiterin Marketing der DB Regio AG / Verkehrsbetrieb Elbe-Saale, in Magdeburg.

24.11.2011 Pressemeldung Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt

"Das phaeno ist ein wunderbarer Ort, um Naturwissenschaften live zu erleben", sagte Kultusminister Stephan Dorgerloh, der selbst schon einmal vor Ort war. "Schülerinnen und Schüler erfahren dort, wie praktisch und lebensnah Naturwissenschaften sein können." Vor dem Hintergrund eines zunehmenden Fachkräftemangels in Deutschland ergänzte der Minister: "Uns liegt sehr an der Unterstützung der MINT-Fächer Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Das phaeno als außerschulischer Lernort bereitet in vorbildlicher Weise auf eine weitere Beschäftigung mit diesen Fächern vor."

In dem Wissenschaftszentrum können Schülerinnen und Schüler an 350 Stationen experimentieren und dabei zum Beispiel erforschen, wie Wolken entstehen oder was das Geheimnis des Bermuda-Dreiecks ist. Phaeno-Geschäftsführer Dr. Wolfgang Guthardt sagte: "Bei uns lässt sich die Schönheit der Natur mit allen Sinnen erleben." Das Zentrum verfolge dabei das gegenteilige Konzept eines klassischen Museums: "Es gilt nicht das Motto: bitte nicht berühren, sondern die Aufforderung: tue etwas."

Das Schüler-Kombi-Ticket hat sich als sehr erfolgreich erwiesen. Es wurde bereits von zehntausenden Schülerinnen und Schülern aus Sachsen-Anhalt genutzt. Allein im vergangenen Schuljahr waren es etwa 15.000.

"Die Zusammenarbeit mit phaeno und Kultusministerium ist die erfolgreichste Kooperation, die wir haben", sagte Kathlen Brose von der Elbe-Saale-Bahn. Sie lobte vor allem den unkomplizierten Ablauf.

Schulklassen können sich sieben Tage im Voraus für das Schüler-Kombi-Ticket anmelden (www.phaeno.de oder Tel. 0180-10 60 600). Dies gilt auch für die Lehrer-Info-Tage, bei denen sich Lehrkräfte auch 2012 wieder darüber informieren können, wie ein Besuch im phaeno ablaufen und wie er in den Unterricht integriert werden kann. Termine für diese Tage sind der 29. Februar, der 24. April und der 31. Mai, jeweils 15 bis 17 Uhr.

Die Experimentierlandschaft phaeno wurde 2005 eröffnet. Neben der Dauerausstellung bietet sie Sonderausstellungen. Die nächste wird am 10. Dezember eröffnet. Thema sind Kugelbahnen.


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden