Großer Andrang bei Schatzsuche um Natur und Kultur

100.000 Grundschülerinnen und Grundschüler nehmen zurzeit am landesweiten Schülerwettbewerb Schatzsuche 2008 teil. Ziele der Sucher sind Denkmäler, Museen oder Naturlehrpfade. "Der Wettbewerb ist für Kinder eine tolle Gelegenheit, um die Natur- und Kulturschätze Nordrhein-Westfalens kennen zu lernen," meint Schulministerin Barbara Sommer. "Die Nachfrage ist riesig. Ursprünglich rechneten wir nur mit 50.000 Teilnehmern," sagt Sommer erfreut. Veranstalter der Schatzsuche ist die Nordrhein-Westfalen-Stiftung mit Unterstützung des Ministeriums für Schule und Weiterbildung. Anlass ist das 20jährige Bestehen des Fördervereins der Stiftung.

11.07.2008 Nordrhein-Westfalen Pressemeldung Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen

Jede Schülerin und jeder Schüler konnte zu Beginn der Suche ein dickes rotes Schatzbuch bestellen. Im Schatzbuch befinden sich 45 ausgewählte Orte. Den Besuch dieser Orte sollen die Dritt- und Viertklässler in ihrem Schatzbuch dokumentieren. An jedem Ort können sie Mal-, Bastel- und Wissensaufgaben lösen. Um an dem Wettbewerb teilzunehmen, schicken Sie ihre Bücher im Anschluss an die Nordrhein-Westfalen-Stiftung. Die am Schönsten gestalteten Bücher gewinnen.

Die Schatzsuche hat nach den Osterferien begonnen, Einsendeschluss für die Schatzbücher ist der 25. Juli. Bis dahin haben die Schülerinnen und Schüler mit ihren Familien Zeit, um mindestens drei Schatz-Orte zu besuchen, bei kompletten Schulklassen reicht der Besuch eines Ortes zur Teilnahme. Schatz-Orte sind beispielsweise das Schloss Drachenburg in Königswinter, das Neanderthal- Museum in Mettmann, die Freilichtmuseen in Hagen oder Münster oder auch das Storchenmuseum in Petershagen an der Weser. Alle für den Wettbewerb ausgesuchten Einrichtungen wurden in den vergangenen Jahren von der Nordrhein-Westfalen-Stiftung gefördert. Sie tritt für den Erhalt und die Pflege der Natur und der Kultur Nordrhein-Westfalens ein.

Zum Abschluss der Schatzsuche 2008 findet am 20. September im Dortmunder Westfalenpark ein großes Familienfest statt. Die Gewinner des Schülerwettbewerbs werden an diesem Tag geehrt.

www.schatzsuche2008.de

Bei Rückfragen:
NRW-Stiftung
Rossstraße 133
40476 Düsseldorf
Telefon (0211) 45485-0
Telefax 45485-22
www.nrw-stiftung.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden