Hamburg als Vorreiter in Cultural Diversity Management

Hamburg beweist sich als Vorreiter von Cultural Diversity Management in Schulen! Am 4. September 2012 startet die bundesweit erste Qualifizierung von Hamburger Lehrkräften zur "Interkulturellen Koordination".

29.08.2012 Pressemeldung ZEIT-Stiftung

Wir laden Sie herzlich zur Auftaktveranstaltung mit Elisabeth Rüssmann, Leitende Oberschulrätin, Behörde für Schule und Berufsbildung, und Prof. Dr. Josef Keuffer, Direktor des Landesinstitutes für Lehrerbildung und Schulentwicklung, ein.

Thema: Eine bessere Schule für alle! – Interkulturelle Öffnung von Schule. Auftaktveranstaltung: Qualifizierung zur interkulturellen Koordination

Datum: Dienstag, den 4. September 2012, 15:45 bis 17:30 Uhr

Ort: Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung (LI, Aula, 3. Stock, Felix-Dahn-Str. 3

Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung bis zum 3. September 2012 per Fax, E-Mail oder Anruf. Die Faxantwort finden Sie im Anhang.

Die Pressemitteilung erhalten Sie am Morgen der Auftaktveranstaltung. Das erste Pressefoto zu der Veranstaltung kann ab 16:30 Uhr über folgende Website heruntergeladen werden: www.li.hamburg.de unter: Pressemitteilungen. Weitere Fotos folgen.

Für Rückfragen und Interviewanfragen stehen wir jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Regine Hartung
Leitung Beratungsstelle Interkulturelle Erziehung Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Janna Trauernicht
PR-Referentin BQM Beratung Qualifizierung Migration

Ansprechpartner

Frauke Hamann
ZEIT-Stiftung Ebelin und Gerd Bucerius
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Feldbrunnenstraße 56
20148 Hamburg
Telefon: 040 41336871
Fax: 040 41336900
E-Mail: hamann@zeit-stiftung.de
Web: www.zeit-stiftung.de


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden