Statistik

KMK veröffentlicht Zahlen zur Corona-Lage an Schulen

Die Kultusministerkonferenz hat beschlossen, im wöchentlichen Rhythmus statistische Informationen zur Covid-19-Pandemie in Schule auf der KMK-Webseite zu veröffentlichen. Durch die Sammlung und Veröffentlichung der Länderdaten schafft die KMK eine transparente und bundesweite Datenrundlage. 

27.11.2020 Bundesweit Pressemeldung Sekretariat der Ständigen Konferenz der Kultusminister der Länder
  • © Fotowerk – stock.adobe.com

Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass zum Ende der vergangenen Woche am Freitag, dem 20.11.2020, 118 der deutschlandweit rund 28.811 Schulen geschlossen waren, das heißt 0,4 Prozent aller Schulen in Deutschland sind ohne Präsenzbetrieb. Schulen mit eingeschränktem Präsenzbetrieb, in denen sich Klassen/Lerngruppen im Distanzunterricht befinden (teilgeschlossen), gab es am Stichtag 3.702 (12,8 Prozent).

Aktuell sind mit dem Covid-19-Virus 20.185 der insgesamt rund 10.061.924 Schülerinnen und Schüler infiziert (0,2 Prozent). In Quarantäne befinden sich 199.932 Personen (2,0 Prozent). Von den bundesweit rund 897.023 Lehrkräften sind 3.169 Personen infiziert (0,4 Prozent), in Quarantäne befinden sich 11.598 Lehrkräfte (1,3 Prozent).

Gegenüber der Vorwoche (46. KW) ist der Anteil der geschlossenen Schulen nahezu konstant geblieben. Die Zahl der Schulen mit eingeschränktem Präsenzunterricht stieg um 1,3 Prozentpunkte.

Hier finden Sie die einzelnen Zahlen und Vergleichswerte.

Hintergrund

Bei den Zahlen handelt es sich nicht um infektionsmedizinisch belastbare Daten. Das Erkenntnisinteresse bei den Erhebungen der Länder ist vordergründig kein infektionsmedizinisches, sondern ein primär unterrichtsorganisatorisches. Die Kennziffern folgen unterschiedlichen definitorischen Abgrenzungen der Länder.


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden