Lernroboter für Realschule aus Winsen

Naturwissenschaftlichen Unterricht stärken – das ist das erklärte Ziel der Partnerschaft zwischen Cornelsen Experimenta und der Johann-Peter-Eckermann-Realschule aus Winsen (Luhe). Ab sofort starten beide eine vielversprechende Kooperation.

19.10.2021 Bundesweit Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH
  • © Andreas Neises Linda, Melody und Adriana mit dem eXperiBot.

Cornelsen Experimenta ist einer der führenden Anbieter von Experimenten und weiteren Lehrmitteln für den Einsatz im Unterricht und wird der Partnerschule Experimentiermaterialien und neu entwickelte Prototypen zur Verfügung stellen. Im Gegenzug geben die Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler unmittelbares Feedback und bieten Cornelsen Experimenta die Möglichkeit, die Produkte bei Hospitationen im Einsatz zu erleben.

„Die Kooperation mit der Johann-Peter-Eckermann-Realschule belegt unsere hohen Anforderungen an die Entwicklung von Bildungsprodukten. Neben didaktischen Prinzipien wird vor allem der Einsatz im Unterricht regelmäßig evaluiert“, erläutert Nicolas Domann, Geschäftsführer von Cornelsen Experimenta, die Zusammenarbeit. „Ich freue mich auf die Kooperation mit der Johann-Peter-Eckermann-Realschule, um insbesondere unseren Lernroboter eXperiBot mit Blick auf den Einsatz im Schulalltag kontinuierlich weiterzuentwickeln.“

Auch Schulleiter Andreas Neises zeigt sich begeistert über die offizielle Freigabe der Kooperationsvereinbarung aus dem Niedersächsischen Kultusministerium. Diese unterstreiche, so Neises, dass seine Realschule Tradition und Innovation wunderbar miteinander in Einklang bringe. „Neben der Lust am Tüfteln sind im Robotik-Unterricht Englischkenntnisse und Teamgeist gefordert. Fähigkeiten, die auf dem Arbeitsmarkt immer gefragter sind.“ Auch erweitert die Schule ein weiteres Mal ihr Portfolio und die Möglichkeiten zur Berufsorientierung in Bezug auf digitale Techniken und Technologien und leistet damit einen wichtigen Impuls für den Landkreis als zukunftsfähigen und nachhaltigen Wirtschaftsstandort.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Florian Lange-Schindler
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-591
E-Mail: Florian.Lange-Schindler@cornelsen.de
Web: https://cornelsen.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden