Thüringen

Matschie wirbt für Studium an Thüringer Hochschulen

Zum Schuljahresbeginn ist erneut das Handbuch Studien- und Berufswahl 2010/2011 erschienen. Die von den Ländern und der Bundesagentur für Arbeit herausgegebene Publikation richtet sich an Schülerinnen und Schüler an Gymnasien, Gesamtschulen und Fachoberschulen. Auf über 800 Seiten finden sich Informationen unter anderem über Studienangebote, Zulassungsfragen, Hochschulabschlüsse und Studienfinanzierung. Schüler erhalten das Buch kostenlos über ihre Schule.

17.08.2010 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Thüringens Minister für Bildung, Wissenschaft und Kultur, Christoph Matschie, sieht darin ein nützliches Instrument zur Fachkräftesicherung im Freistaat: "Damit unsere Schüler die richtige Studienwahl treffen können, bereiten wir sie bereits in der Schule auf den Einstieg in Ausbildung und Beruf vor. Das Handbuch ist dabei eine gute Ergänzung. Es erleichtert die Entscheidung für ein Studium und gibt Orientierung in dem vielfältigen Angebot der Studiengänge. Bei der anstehenden Studienentscheidung werbe ich für ein Studium in Thüringen. Auf die Studenten warten exzellente Forschung und Lehre sowie attraktive Hochschulstandorte."

Sämtliche Informationen des Handbuchs sind auch auf der Internetplattform www.studienwahl.de zu finden. Neben laufend aktualisierten Informationen und komfortablen Recherchemöglichkeiten führen über 1.000 Links direkt zu den Bildungseinrichtungen. Darüber hinaus können interessierte Schüler einen E-Mail-Newsletter abonnieren.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden