Neu: Online-Diagnose Grundschule

Es ist so weit: Das neue Programm Online-Diagnose Grundschule kann ab sofort unter [www.grundschuldiagnose.de](http://www.grundschuldiagnose.de) genutzt werden!

24.08.2010 Pressemeldung

Online-Diagnose Grundschule richtet sich an Deutschlehrkräfte der Klassen 2 bis 4 in allen Bundesländern. Sie basiert auf den Bildungsstandards. Es stehen verschiedene Tests zu den Kompetenzbereichen "Richtig schreiben", "Sprache untersuchen" sowie "Lesen und verstehen / Zuhören und verstehen" zur Verfügung. Auf Grundlage der Diagnoseergebnisse stellt das Programm für die einzelnen Schülerinnen und Schüler Arbeitsblätter in einer persönlichen Arbeitsmappe zusammen. Dies ermöglicht eine individuelle und differenzierte Förderung.

Die Vorteile im Überblick:

  • lehrwerksunabhängig einsetzbar
  • Tests wahlweise online oder offline zu bearbeiten
  • schnelle und komfortable Ermittlung der Diagnoseergebnisse
  • auf den individuellen Förderbedarf zugeschnittene Arbeitsblätter für jedes Kind
  • Förderung leistungsschwächerer und leistungsstärkerer Schülerinnen und Schüler
  • Tests zur Überprüfung der Fördererfolge
  • einfache Navigation, intuitive Bedienung

Online-Diagnose Grundschule für das Fach Deutsch kann ab sofort bis einschließlich 31.12.2010 kostenlos und unverbindlich genutzt werden. Persönliche Testzugänge können unter www.grundschuldiagnose.de angemeldet werden.

Nutzerinnen und Nutzer von Antolin, Bumblebee-Online oder Zahlenzorro können sich direkt mit ihren Zugangsdaten unter www.grundschuldiagnose.de einloggen. Das Einrichten eines neuen Testzugangs ist in diesen Fällen nicht erforderlich.

Während der kostenlosen Einführungsphase steht das komplette Angebot mit allen Tests der 2. bis 4. Klasse zur Verfügung. Außerdem kann bereits erstes Material zur individuellen Förderung der Schülerinnen und Schüler verwendet werden. Dieses Fördermaterial wird kontinuierlich ergänzt.

Bei Fragen zu Online-Diagnose Grundschule hilft unser Berater-Team gern weiter:
per E-Mail unter oder
telefonisch unter 0531/708-8575.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden