Vorstellung des ersten Schulbuchs für Polnisch als Fremdsprache durch Kulturstaatsminister Bernd Neumann

Auf Einladung des Deutschen Polen-Instituts Darmstadt wird der Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Staatsminister Bernd Neumann, am 22. September 2009 um 11:00 Uhr in der Gabriele-von-Bülow-Oberschule, Berlin-Tegel, Tile-Brügge-Weg 63, 13509 Berlin das erste Schulbuch für Polnisch als Fremdsprache mit dem Titel "Witaj Polsko" vorstellen.

21.09.2009 Pressemeldung Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Gemeinsam mit der Präsidentin des Deutschen Polen-Instituts, Prof. Rita Süssmuth, dem polnischen Botschafter in Deutschland, Dr. Marek Prawda, dem Präsidenten der Kultusministerkonferenz der Länder, Mecklenburg-Vorpommerns Kultusminister Henry Tesch, und dem Parlamentarischen Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Andreas Storm, wird er im Rahmen der Lehrwerkpräsentation auf die Bedeutung der polnischen Sprache im deutschen Bildungssystem eingehen.

Nach einer PROJEKT-PERFORMANCE werden der Kulturstaatsminister und der polnische Botschafter mit Schülern des Gymnasiums über die polnische Sprache als Schulfach sprechen. Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit der Gabriele-von-Bülow-Oberschule statt.

Die Bundesregierung hat als Hauptförderer maßgeblich zum Entstehen dieses Lehrwerks beigetragen. Weitere Förderer des Polnisch-Lehrwerks sind die Stiftung für deutsch-polnische Zusammenarbeit und die Robert Bosch Stiftung. Das Lehrwerk ist unter der Projektleitung von Dr. Matthias Kneip, Deutsches Polen-Institut, erschienen und wurde unter der Herausgeberschaft von Prof. Erika Worbs (Universität Mainz), von den Autoren Dr. Ewa Bagłajewska-Miglus und Renata Szpigiel verfasst.

Es richtet sich vor allem an Schüler der Jahrgangsstufen 8-12 bzw. 9-13 (Polnisch als dritte Fremdsprache) und enthält neben zwei Unterrichtsbänden einen Grammatikband und eine Audio-CD, dazugehörige Arbeitshefte sind in Vorbereitung. Die einzelnen Lektionen sind dabei inhaltlich an den Einheitlichen Prüfungsanforderungen (EPA) für Polnisch als Fremdsprache ausgerichtet.

Weitere Informationen:

Ewa Bagłajewska-Miglus, Renata Szpigiel: Witaj Polsko!

Hrsg. v. Erika Worbs. Projektleitung und landeskundliche Beiträge: Matthias Kneip. Universum Verlag Wiesbaden 2009. Bd. 1 und 2, Grammatisches Beiheft und Audio-CD.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden