Berlin

Zeugnisse für 400.000 Schülerinnen und Schüler

Morgen erhalten rund 400.000 Schülerinnen und Schüler der allgemein bildenden und beruflichen Schulen ihre Zeugnisse. Die "Sorgentelefone" der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft sind von 10:00 Uhr bis 13:00 Uhr für Fragen rund ums Zeugnis besetzt: Bereich Grundschulen > 90227 6518, Bereich Sonderpädagogische Förderzentren > 90227 6346, Bereich Integrierte Sekundarschulen > 90227 5865, Bereich Gemeinschaftsschulen > 90227 6028, Bereich Gymnasien > 90227 6356 und Bereich Berufliche Schulen > 90227 6098.

17.06.2013 Pressemeldung Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Die Berliner Sommerferien beginnen offiziell am Donnerstag, den 20. Juni 2013. Durch den sogenannten "Böger-Tag" an diesem Mittwoch (ein fester freier Tag für die Lehrkräfte) ist nach der morgigen Zeugnisausgabe schulfrei bis einschließlich 2. August 2013. Geplant ist, dass Lehrerinnen und Lehrer diesen festen freien Tag zukünftig flexibel wählen können.

"Viele Prüfungen mussten in einem äußerst kurzen zweiten Halbjahr abgenommen und korrigiert werden, Wandertage, Klassenfahrten und Abschiedsfeiern wurden organisiert und in den letzten Wochen Zeugnisse geschrieben – das fand alles neben dem üblichen Unterrichtsalltag statt. Anstrengende Wochen liegen hinter den Lehrerkollegien. Ich wünsche daher allen Lehrerinnen und Lehrern, Erzieherinnen und Erziehern, Schulleitungen sowie Schülerinnen und Schülern eine erholsame Ferienzeit", so Bildungssenatorin Sandra Scheeres.

Kinder und Jugendliche, die in den Sommerferien in Berlin sind, können über den Super-Ferien-Pass an rd. 600 Freizeitangeboten rund um Sport, Spiel, Kino, Theater, Museen, Musik und Sehenswürdigkeiten kostengünstig teilnehmen.


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden