AFS Interkulturelle Begegnungen e.V. RSS-Feed

Über AFS
AFS ist die größte und älteste Jugendaustauschorganisation weltweit. AFS ist gemeinnützig, arbeitet nicht-kommerziell und auf ehrenamtlicher Basis. AFS Deutschland bietet Schüleraustausch, Gastfamilienprogramme und Freiwilligendienste mit über 40 Ländern an. So will AFS Toleranz und Völkerverständigung fördern.

Die drei Buchstaben AFS stehen für die lange Geschichte von AFS. Als „American Field Service" führten junge Amerikaner während der beiden Weltkriege freiwillig Sanitätstransporte durch. Bereits nach dem Ersten Weltkrieg suchten diese Ambulanzfahrer aber nach Möglichkeiten, zukünftigen Kriegen vorzubeugen und Toleranz und Völkerverständigung zu fördern. Deshalb entstand die Idee, jungen Menschen für längere Zeit die Möglichkeit zu geben, ein anderes Land kennen zu lernen - der Jugendaustausch war ''erfunden". 1948 verbrachten die ersten deutschen Austauschschüler ein Schuljahr in den USA, 1952 kamen die ersten US-amerikanischen Gastschüler nach Deutschland.

Meldungen

Schüleraustausch als Karrierebaustein

Welchen Beruf ergreifen nach der Schule? Klar ist: Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen werden auf dem globalisierten Arbeitsmarkt immer wichtiger. Mit AFS können bereits Schüler entsprechende Qualifikationen erwerben. Ein Drittel der Teilnehmer wird dabei mit einem Stipendium unterstützt. mehr

30.07.2009 Pressemeldung Schule

Auslandserfahrung fördert Karrierechancen

Industrie und Handwerk wollen, dass mehr Auszubildende über Fremdsprachenkenntnisse und interkulturelle Kompetenzen verfügen. Mit AFS können bereits Schüler entsprechende Qualifikationen erwerben. Ein Drittel der Teilnehmer wird dabei mit einem Stipendium unterstützt. mehr

07.07.2009 Pressemeldung Schule

Austauschschüler aus 60 Jahren feiern AFS-Jubiläum in Berlin

Mit einer "Langen Nacht der Begegnungen" feierten mehr als 1000 ehemalige und aktuelle Programmteilnehmer, ehrenamtliche Mitarbeiter und Förderer am 18. Oktober das 60-jährige Jubiläum einer der größten Austauschorganisationen der Welt im Berliner Admiralspalast. mehr

20.10.2008 Pressemeldung Schule

Nachhaltige Prägung in der Ferne

Eine aktuelle AFS-Studie zeigt, dass ein Auslandsaufenthalt Schüler ihr ganzes Leben lang positiv beeinflussen kann. Sie bilden dabei insbesondere soziale und interkulturelle Kompetenzen aus. mehr

10.10.2008 Pressemeldung Schule

Schlüssel zur globalisierten Wirtschaft

Ausbildungsexperten haben in Berlin über Austauschprogramme für Real- und Hauptschüler diskutiert. Ergebnis: Beim Auslandsjahr würden diese nicht nur eine Fremdsprache lernen, sondern auch ihre kommunikativen Kompetenzen verbessern. Auf diese Weise erhöhen sie ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt. mehr

10.10.2008 Pressemeldung Aus- und Weiterbildung, Schule

Ein Schuljahr auf der Südhalbkugel

Markus Feder denkt gerne an sein Austauschjahr in Thailand zurück: "Die Thailänder sind sehr gastfreundlich. Sie lachen sehr viel. Ich konnte erst überhaupt nicht damit umgehen. Ich habe einfach zurückgelacht. In Thailand ist einfach alles so anders! Die Menschen, die Häuser, das Klima, das Geld, Gesprächsthemen, Schulbusse, nicht mal Kehrbesen oder Würstchen sehen wie die deutschen aus!" mehr

19.08.2008 Pressemeldung Schule

Auslandsschuljahr auch für Realschüler attraktiv

Bislang wurde allgemein angenommen, dass ein Schuljahr im Ausland insbesondere für Gymnasiasten und weniger für Schüler anderer Schulformen interessant wäre. Eine von der Jugendaustauschorganisation AFS beauftragte forsa-Studie widerlegt dies: Fast zwei Drittel der deutschen Realschüler können sich ebenfalls vorstellen, ein Jahr lang eine Schule im Ausland zu besuchen und bei einer Gastfamilie zu leben. mehr

28.04.2008 Pressemeldung Schule

Schüler wollen ins Ausland

Eine aktuelle forsa-Studie belegt, dass sich die Mehrheit der 15- bis 16-jährigen Schüler in Deutschland vorstellen kann, ein Schuljahr im Ausland zu verbringen. Die im Auftrag von AFS durchgeführte bundesweite Befragung erbrachte außerdem eine Fülle weiterer interessanter Erkenntnisse zum Thema "Schüleraustausch". mehr

15.04.2008 Pressemeldung Schule

Zahl der Gastfamilien seit 2000 fast verdoppelt

Wer einen Austauschschüler aufnimmt, wird reich belohnt: mit Sprachkenntnissen, interkulturellem Know-how und einem bunten Familienleben. Im September 2008 startet das neue Gastfamilienprogramm von AFS: Mit mehr als 700 Jugendlichen ist es das größte in Deutschland. mehr

26.03.2008 Pressemeldung Bildung und Gesellschaft