WissensWert

Gesellschaftliches Engagement hat für Microsoft traditionell große Bedeutung. Microsoft ist seit über 20 Jahren erfolgreich am Standort Deutschland präsent. Aus dieser Tradition erwächst eine besondere Verantwortung für die Menschen, die hier leben und auch für das gesellschaftliche Umfeld.

19.04.2004 Pressemeldung Microsoft Deutschland GmbH

Mit seinem Engagement stellt sich Microsoft aktuellen bildungspolitischen Herausforderungen und möchte Antworten auf Fragen der Wissens- und Informationsgesellschaft geben. Das Thema Bildung spielt dabei eine zentrale Rolle, denn nie zuvor war es so wichtig, immer mehr Informationen in immer kürzerer Zeit aufzunehmen und zu verarbeiten. Diesen Anforderungen des lebenslangen Lernens will das Bildungsprogramm von Microsoft Rechnung tragen und den Menschen Angebote machen, die auf ihre jeweilige "Lern- und Lebensphase" zugeschnitten sind. Hierzu hat Microsoft im September 2003 das weltweite Programm Partners in Learning zur Förderung von Lehrenden und Lernenden gestartet. In Deutschland findet das Programm seine Umsetzung in dem im Oktober 2003 gestarteten Bildungsnetzwerk WissensWert. Schirmherrin ist die Bundesministerin für Bildung und Forschung Edelgard Bulmahn. Für Microsoft Deutschland stehen die aus den IGLU- und PISA-Studien hervorgegangenen Herausforderungen im Mittelpunkt des Engagements. Das Engagement reicht von Initiativen und Projekten für Vorschulkinder über die Zusammenarbeit mit Schulen und Universitäten bis hin zu Projekten in der Fort- und Weiterbildung.

Die einzelnen Initiativen sollen mit innovativen Lösungen einen wissenschaftlich fundierten Beitrag leisten. Im Mittelpunkt steht – in Übereinstimmung mit Forderungen aus Wissenschaft und Politik – die Förderung der Lern-, Sprach- und Lesekompetenz. Die Technologie dient dabei als Instrument, um ein konkretes pädagogisches Ziel zu erreichen. Microsoft möchte möglichst vielen Menschen den Zugang zu den Technologien bieten. Zentrales Anliegen des Engagements von Microsoft Deutschland ist, dass alle Projekte den Anspruch eines multiplizierbaren Modellprojekts mit hohem Innovationsgrad erfüllen, das allen Beteiligten einen Mehrwert bietet. Grundvoraussetzung ist die wissenschaftlich begleitete Konzeption und Umsetzung von Programmen unter Rückgriff auf Neue Medien.

Microsoft Deutschland realisiert diese Programme gemeinsam mit Partnern aus Politik, Wissenschaft, Gesellschaft und Medien. Die Partner spielen sowohl in der Entwicklungs- wie auch in der Umsetzungsphase eine zentrale Rolle und bringen sich gemäß ihren Schwerpunkten und ihrer Kompetenz in das Projekt ein./div> Das Programm wird beraten und begleitet von einem Beirat. Das Gremium setzt sich zusammen aus Persönlichkeiten der Bildungslandschaft in Deutschland. Durch die dort versammelte Expertise werden aktuelle bildungspolitische Themen diskutiert, Vorschläge erarbeitet und an die Verantwortlichen in der Gesellschaft weiter getragen.

www.microsoft.de/wissenswert

Ansprechpartner

Microsoft Deutschland GmbH
Microsoft PR Team
Walter-Gropius-Straße 5
80807 München
Telefon: +49 89 31 76 5000 (Mo-Fr 9:00 Uhr bis 18:00 Uhr)
E-Mail: prserv@microsoft.com
Web: https://news.microsoft.com/de-de/


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden