Für die Welt von morgen

Die Welt wandelt sich und verlangt neue Kompetenzen. Entwicklungen wie Digitalisierung und Handlungsbedarf bei Nachhaltigkeit werden Kindern in Zukunft neue Denkansätze und Lösungsstrategien abverlangen.

19.02.2020 Bundesweit Pressemeldung Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH
  • © Didacta GmbH/AVR

Meine Kita stellt in der aktuellen Ausgabe Beispiele vor, wie Kitas Kinder hierfür rüsten können. Mandy Singer-Brodowski, wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut Futur der Freien Universität Berlin, beschäftigt sich mit den Veränderungen unserer Zeit: „Diese Umbrüche erfordern ein hohes Kompetenzniveau bei den Kindern: mit Unsicherheit umzugehen, selbstständig Wissen aufzubauen und auch Wissen zu bewerten.“ Auch die Fähigkeit, solidarisch mit anderen zu sein, Perspektiven zu übernehmen, individuelle und gesellschaftliche Leitbilder zu reflektieren und Veränderungsprozesse im Alltag wie im größeren gesellschaftlichen Zusammenhang zu realisieren rückt in den Fokus. Ein wichtiger Aspekt in der Kita ist dabei die Resilienzförderung bei den Kindern. Meine Kita gibt pädagogischen Fachkräften Handlungsstrategien an die Hand, wie sie Kinder bereits jetzt stark machen können. Ein weiteres Thema im Heft sind Beschämungen. 

In der Ausgabe realisiert Meine Kita zum dritten Mal zusammen mit der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung Sonderseiten für den Deutschen Kita-Preis. Meine Kita ist Medienpartner des Preises. Die 20 Finalisten des Deutschen Kita-Preises werden vorgestellt.  

Sollten Sie aus Meine Kita zitieren, geben Sie bitte die Quelle „Meine Kita, Ausgabe 1/2020“ an. 

Weitere Informationen zu Meine Kita – Das didacta Magazin für die frühe Bildung:  

Meine Kita informiert viermal jährlich über aktuelle Themen aus der Frühpädagogik sowie neueste wissenschaftliche Ansätze und gibt praktische Tipps und Anregungen für die tägliche Arbeit. Weitere Informationen sowie die Anmeldung für den Kita-Newsletter finden Sie auf: www.fruehebildung.online/meine-kita  

Herausgeber des Magazins ist die Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH. Chefredakteur ist der renommierte Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Wassilios E. Fthenakis. Realisiert wird Meine Kita von der AVR GmbH in München, die zugleich Sitz der Redaktion ist.   

Ansprechpartner

Ansprechpartner AVR / Redaktionsleitung
Tina Sprung
Arabellastraße 17
81925 München
Telefon: 089 - 41 96 94 21
E-Mail: tsprung@avr-verlag.de


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden