Kommunikationskompetenz in der Kita

Die neue Ausgabe von Meine Kita – Das didacta Magazin für die frühe Bildung hat das Titelthema Kommunikation.

15.06.2021 Bundesweit Pressemeldung Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH

„Es ist für die frühpädagogische Praxis von größter Bedeutung, schon früh kommunikative Kompetenzen zu stärken und sich mit der Frage nach den Zukunftskompetenzen zu befassen, damit Kinder gut auf eine andere als die heutige Welt vorbereitet werden.“ Davon ist Professor Wassilios E. Fthenakis, Chefredakteur von Meine Kita und Erziehungswissenschaftler überzeugt. Denn: Kommunikationskompetenz ist eine Zukunftskompetenz des 21. Jahrhunderts. Das ist das Schwerpunktthema der neuen Ausgabe von Meine Kita.

Wie lässt sich diese Kompetenz in einer sich rasant wandelnden Welt besser stärken, welche Ansätze bleiben bestehen, welche sind zu überdenken? Welchen Einfluss hat digitale Technik auf den Spracherwerb von Kindern? Diese Aspekte werden im Titelthema erörtert. Dabei wird deutlich, dass der Dialog mit den Kindern im Vordergrund stehen muss, um Sprache optimal zu entwickeln. Kindern zuzuhören, sich für ihre Belange zu interessieren, aktive Gespräche mit ihnen zu führen und sie als gleichwertige Gesprächspartner anzuerkennen, das zeichnet gute Kommunikation aus.

Weitere Themen im Heft sind die Erkundung der Natur mithilfe digitaler Medien, Meditieren in der Kita sowie Musikförderung in der frühen Bildung.

Sollten Sie aus Meine Kita zitieren, geben Sie bitte die Quelle „Meine Kita, Ausgabe 2/2021“ an.

Ansprechpartner

Didacta Ausstellungs- und Verlagsgesellschaft mbH
Rheinstraße 94
64295 Darmstadt
Web: www.didacta.de

Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden