Diversität

© www.pixabay.de
Studie

Kinder mit dunkler Hautfarbe am häufig­sten von Alltagsrassismus betroffen

Das Internationale Zentralinstitut für das Jugend- und Bildungsfernsehen (IZI) befragte 1.461 Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 19 Jahren zu ihren Erfahrungen mit Alltagsrassismus. Hinzu kommen 22 Fallstudien, die einen tieferen Blick in die Situation der Betroffenen und das Erleben von Alltagsrassismus in Deutschland bieten. mehr

© Brocreative/Shutterstock
Studie

Staatsbürgerschaft steigert Schulerfolg von Kindern mit Migrationshintergrund

Ein deutscher Pass verbessert die schulischen Leistungen von Kindern mit ausländischen Wurzeln. Dies ist das Ergebnis einer Studie des RWI und des Luxembourg Institute of Socio-Eco­nomic Research. Die Einbürgerung führt zu einem Rückgang von Nichtversetzungen und zu einem Anstieg der Quote der Schülerinnen und Schülern, die das Gymnasium besuchen. mehr

© www.pixabay.de
Gastbeitrag

Vielfalt im Puppenhaus

Um Diversität zu fördern, müssen Vorurteile überwunden werden. Über den Wert von Kinderspielzeug und wie es dabei helfen kann. Von Marisa Balz mehr

23.07.2021 Artikel Meine Kita

© www.pixabay.de
Qualität

Kommission für mehr Studienerfolg gestartet 

Mit der heutigen ersten Sitzung der Kommission Studienerfolg tritt das Programm der Landesregierung für eine bessere Qualität von Studium und Lehre in die aktive Phase. mehr

© www.pixabay.de
Vielfalt

Studium ohne Abitur: Nicht-traditionelle Lehramtsstudierende in den Blick rücken

Dr. André Epp forscht an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe zu Bildungsbiographien von Lehramtsstudierenden, die ihre Hochschulzugangsberechtigung auf dem sogenannten „dritten Bildungsweg“ erworben haben. „Von Lehrkräften ohne Abitur können sowohl Schülerinnen und Schüler als auch Kolleginnen und Kollegen profitieren“, sagt Epp. mehr

21.04.2021 Pressemeldung Pädagogische Hochschule Karlsruhe

© Fotowerk – stock.adobe.com
Empfehlung

Lehrkräftebildung auf einem guten Weg zur „Schule der Vielfalt“

Lehramtsstudierende, Lehrerinnen und Lehrer sollen besser auf die Diversität von Schülerinnen und Schülern vorbereitet werden. Mit diesem Ziel haben Hochschulrektorenkonferenz (HRK) und Kultusministerkonferenz (KMK) 2015 die gemeinsame Empfehlung „Lehrerbildung für eine Schule der Vielfalt“ verabschiedet. mehr

© DFG
Forschung

„Diversität und Exzellenz sind für mich untrennbar“

Für Katja Becker, die neue Präsidentin der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), ist Diversität in mehrfacher Hinsicht eine Voraussetzung für Spitzenforschung: Diversität der Forschenden, der Forschungsformate und der Perspektiven. mehr

30.03.2020 Pressemeldung Deutsches Studentenwerk

© Christian Hell / Ministerium für Bildung und Kultur
Statement

Änderung des Schulordnungsgesetzes

Nach Hamburger Urteil zum Umgang mit Vollverschleierung an Schulen: Ministerin Streichert-Clivot schlägt Änderung des Schulordnungsgesetzes im Saarland vor. mehr

© www.pixabay.de
Vollverschleierung

Schulgesetz soll geändert werden

Zur Entscheidung des Oberverwaltungsgerichtes in Bezug auf die Vollverschleierung einer Schülerin einer Hamburger Berufsschule erklärt Schulsenator Ties Rabe: „Gute Schule und guter Unterricht sind nur möglich, wenn alle Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer ihr Gesicht zeigen." mehr

© www.pixabay.com
Appell

Empfehlungen zum PRIMUS-Schulversuch veröffentlichen

Der wissenschaftliche Beirat für den PRIMUS-Schulversuch in NRW hat dringend zu einer vorzeitigen Verlängerung des Schulversuchs geraten, aber das Schulministerium behält die Empfehlungen lieber für sich. mehr

20.12.2019 Artikel Dr. Brigitte Schumann