Habilitation

© www.pixabay.de
Rückgang

Zahl der Habilitationen 2019 gegenüber Vorjahr leicht um 0,7 % gesunken

Insgesamt 1 518 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben im Jahr 2019 ihre Habilitation an Universitäten und gleichgestellten Hochschulen in Deutschland erfolgreich abgeschlossen. mehr

07.07.2020 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

PFI-Bericht

Pakt für Forschung und Innovation wirkt

(red/pm) Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) hat ihren Monitoring-Bericht 2015 veröffentlicht. Deutschland gehört zu den leistungsstärksten und innovativsten Gesellschaften der Welt und nimmt im internationalen Wettbewerb eine Spitzenposition ein. mehr

Bayern: Frauen haben fast jede fünfte Professur inne

(red/pm) 2014 waren an den Hochschulen (einschließlich der Universitätskliniken) 102 840 Personen beschäftigt. Das waren nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik 1,9 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Nach den vorläufigen Ergebnissen der Hochschulverwaltungen lag der Anteil des wissenschaftlichen und künstlerischen Personals bei 56,8 Prozent. Die Zahl des Verwaltungs-, technischen und sonstigen Personals stieg um 1,9 Prozent. mehr

26.06.2015 Pressemeldung

Wissenschaft

Neuer Karriereweg zur Professur

Baden-Württemberg macht den Weg frei für die Juniorprofessur mit verlässlichem Tenure Track. Das Ergebnis ist ein planbarer und transparenter Karriereweg zur Professur. Ein starker Innovationsschub für junge Talente in der Wissenschaft in Deutschland. mehr

"Mathilde-Planck-Lehrauftragsprogramm": 400.000 Euro für Lehraufträge von Frauen

Um den noch immer geringen Professorinnenanteil an den Hochschulen im Land zu erhöhen, stellt das Wissenschaftsministerium 400.000 Euro für Lehraufträge von Frauen an den Hochschulen für angewandte Wissenschaften, Kunst- und Musikhochschulen sowie der Dualen Hochschule Baden-Württemberg zur Verfügung. mehr

Statistik

Zahl der Habilitationen stieg 2014 um 4 %

Insgesamt 1 627 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben im Jahr 2014 ihre Habilitation an wissenschaftlichen Hochschulen in Deutschland erfolgreich abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) mitteilt, stieg die Zahl der [Habilitationen](http://bildungsklick.de/datei-archiv/51880/pd15_222_213pdf.pdf) im Vergleich zum Vorjahr um 4 %. mehr

17.06.2015 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

NRW-Hochschulen:

Zahl der Habilitationen im Jahr 2014 erneut rückläufig

An den 17 nordrhein-westfälischen Hochschulen mit Habilitationsrecht wurden im Jahr 2014 insgesamt 264 Habilitationsverfahren erfolgreich abgeschlossen. Wie Information und Technik Nordrhein-Westfalen als statistisches Landesamt mitteilt, waren das 3,6 Prozent weniger als ein Jahr zuvor (2013: 274). Bereits im Jahr 2013 hatte sich die Zahl der Habilitationen im Vergleich zum Vorjahr um 6,2 Prozent verringert. mehr

Baden-Württemberg

266 Habilitationen im Jahr 2014

Im Jahr 2014 wurden nach Angaben des Statistischen Landesamtes 65 Wissenschaftlerinnen und 201 Wissenschaftler an Hochschulen in Baden‑Württemberg habilitiert. Erhoben wurden alle Neuhabilitierten (ohne Umhabilitationen), für die das Habilitationsverfahren bis zum 31. 12. 2014 abgeschlossen war. Im Jahr 2013 betrug die Gesamtzahl der Habilitationen 263. mehr

Frauenanteil 27 %

5 % weniger Habilitationen im Jahr 2013

Insgesamt 1 567 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler haben im Jahr 2013 ihre Habilitation an wissenschaftlichen Hochschulen in Deutschland erfolgreich abgeschlossen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, sank die Zahl der Habilitationen im Vergleich zum Vorjahr um knapp 5 %. Verglichen mit dem Höchststand im Jahr 2002 ging die Zahl sogar um 32 % zurück. mehr

24.06.2014 Pressemeldung Statistisches Bundesamt (DESTATIS)

Hochschulstatistik

317 Habilitationen an Bayerns Universitäten im Jahr 2013

2013 wurden an bayerischen Universitäten 317 Habilitationsverfahren erfolgreich abgeschlossen. Nach Angaben des Bayerischen Landesamts für Statistik und Datenverarbeitung war damit die Zahl der abgeschlossenen Habilitationsverfahren gegenüber dem Vorjahr leicht rückläufig (2012: 329). Wie in den Vorjahren erwarb gut die Hälfte der angehenden Professoren ihre Lehrbefähigung im Bereich Humanmedizin. Mehr als jede vierte Habilitationsschrift wurde von einer Frau vorgelegt. mehr

13.06.2014 Pressemeldung