Deutschbuch interaktiv auf aktuellem Stand:

Pünktlich zum Schulstart können Fünft- bis Achtklässler mit Neuausgaben der CD-ROM-Reihe Deutschbuch interaktiv (Cornelsen Verlag, je 49,95 Euro) ihre Deutschnoten verbessern. Für das interaktive Training von Schülern wurden die umfassenden Lernprogramme auf die seit 1. August geltende Rechtschreibung umgestellt.

22.08.2006 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Die Rahmenhandlung der CD-ROMs spielt in einer gigantischen Zukunftsmetropole. Je Klassenstufe stehen 7.500 Aufgaben zu Rechtschreibung, Grammatik, Zeichensetzung und Textarbeit bereit. Beim Start des Programms hat man die Auswahl zwischen "Freie Arbeit" und "Übungen zum Deutschbuch". Diejenigen, die mit dem Cornelsen-Schulbuch Deutschbuch arbeiten, können sogar aufeinander abgestimmte Übungen zu einzelnen Kapiteln absolvieren. Einfach ein Klick auf das jeweilige Bundesland und die Ausgabe des Lehrwerks – und schon kommt man ins Inhaltsverzeichnis, wo alle Kapitel des Deutschbuchs zur Verfügung stehen.

Vier virtuelle Begleiter präsentieren je einen Lern- und Übungsbereich. Im Bereich Test checkt Rennleiterin Lissy die aktuellen Leistungen der Schülerinnen und Schüler. Ein Eingangstest sorgt für die individuelle Einstufung und auf die Lerner abgestimmte Übungsbereiche. Luk, der virtuelle Streetball-Junge im Bereich Training stellt ein passendes Programm zusammen. Drei Schwierigkeits-stufen (leicht, mittel, schwer) sind wählbar. Mit professionellem Diktattraining und Grammatik-Tests können sich die Jugendlichen in Deutschbuch interaktiv auf Klassenarbeiten vorbereiten: Pro Klassenstufe stehen 42 Testklausuren (30 Diktate, 12 Grammatik-Tests) bereit. Im Bereich Aktion lässt sich das neu er-worbene Wissen in einem Lernabenteuer anwenden. Kora, Leiterin des Detektivbüros, übergibt einen Detektivfall. Hier werden Informationen recherchiert, Zeugen befragt, Texte rekonstruiert und Berichte geschrieben. Bei Kim im Bereich Info kann man sich im Archiv oder im Internet schlau machen. Das Archiv ent-hält ein Wörterbuch mit 40.000 Stichwörtern, ein umfangreiches Regelwerk und einen Glossar.

Seit 1988 konzipiert der Cornelsen Verlag Software-Programme für unterschiedliche Lehr- und Lernszenarien. Allein im Bereich Software sind aktuell 760 Software-Titel in 137 Reihen lieferbar. Ob Unterrichtssoftware für anschauliche Schulstunden oder lehrplankonforme, schulbuchbegleitende Lernsoftware für das private Lernen am Nachmittag – die Nutzer profitieren von der langjährigen Kompetenz und Erfahrung in der Entwicklung hochwertiger Lehr- und Lernmedien. Auch multimediale Sprachsoftware für die Erwachsenenbildung oder passgenaue Lehrersoftware zur gezielten Unterrichtsvor- und nachbereitung umfasst das Produktportfolio. Das gesamte Verlagsprogramm reicht von Schulbüchern und Fachliteratur über Weiterbildungsveranstaltungen bis zu E-Learning-Angeboten. 1946 in Berlin gegründet, zählt Cornelsen heute zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien in Deutschland.

Deutschbuch interaktiv ISBN Preis in € (D)*
Deutsch 5. Klasse 3-464-60766-6 49,95
Deutsch 6. Klasse 3-464-60767-4 49,95
Deutsch 7. Klasse 3-464-60768-2 49,95
Deutsch 8. Klasse 3-464-60969-3 49,95
* unverbindliche Preisempfehlung

Systemvoraussetzungen P
entium-PC, 200 MHz (empfohlen 350 MHz oder höher), 32 MB Arbeitsspeicher (empfohlen 64 MB), 350 MB freier Festplattenspeicher, Grafik-Auflösung 800 x 600, Farbtiefe High Color, DirectX-fähige 16bit-Soundkarte, 8fach-CD-ROM-Laufwerk, Windows® 95 oder höher, Windows® 2000, XP, Internet-Zugang optional

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden