"Elemente Chemie multimedial 1" von Klett: Chemie-Labor für den PC

Chemie-Unterricht ohne Experimente? Undenkbar - doch im Schulalltag fehlen oft Zeit und Mittel. Mit der neuen CD-ROM aus dem Ernst Klett Verlag können Schüler die Versuche nun auch am Computer durchführen. "Elemente Chemie multimedial 1" ermöglicht ein selbstorganisiertes Lernen, abgestimmt auf das Klett Lehrwerk "Elemente Chemie" der Klassen 7 bis 8.

30.03.2007 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH

Eine blaue Stichflamme schießt aus dem Teclubrenner, Salzsäure reagiert mit Bromthymolblau und die Aluminiumkugel bleibt einfach nicht am Magneten haften - was im Chemieunterricht oft den vollen Einsatz der Lehrkraft fordert, können Schüler nun ganz alleine am Computer ausprobieren.

Die neue CD-ROM "Elemente Chemie multimedial 1" enthält abgestimmt auf die Lehrinhalte des Schulbuchs "Elemente Chemie" für die Klassenstufen 7 bis 8 eine Vielzahl von Versuchen, Schaubildern, Filmen und Animationen für ein selbstständiges Lernen. Dadurch werden die oftmals abstrakten Lehrinhalte für die Schüler leicht nachvollziehbar und sie üben ganz spielerisch die Methoden naturwissenschaftlichen Arbeitens.

Die CD-ROM ist übersichtlich gegliedert und mit einer einfachen Menüführung an den Bedürfnissen der Kinder ausgerichtet. So können die Schüler auch zu Hause einzelne Themen des Unterrichts gezielt nacharbeiten oder vorbereiten.

Computergestützt Lernen…

Der Lehrstoff ist in vier Blöcke unterteilt: Sicherheit im Labor bringt den Schülern das richtige Verhalten im Labor nahe. Die häufigsten Gefahrensymbole werden erläutert, der Umgang mit dem Teclubrenner erklärt und die wichtigsten Verhaltensregeln im Labor vorgestellt.

Die Kapitel 2 und 3 beschäftigen sich mit Stoffen und ihre Eigenschaften sowie dem Thema Mischen und Trennen. Von einfachen Experimenten zur Dichte von Stoffen, ihrem pH-Wert oder ihrer Leitfähigkeit bis hin zum Aufbau einer Kläranlage können die Schüler hier die zentralen Lehrinhalte der Klassen 7 und 8 erarbeiten.

Modelle und Modellbegriff bilden das vierte Kapitel. Mit ausführlichen Erläuterungen und bildlichen Darstellungen werden die Schüler an die Grundbegriffe der Chemie herangeführt, angefangen vom Teilchenmodell über Osmose bis hin zum Zusammenhang von Volumen und Aggregatzustand.

… und Lehren

Die neue CD-ROM "Elemente Chemie multimedial 1" unterstützt einen modernen Chemieunterricht, der die Medienkompetenz der Schüler stärkt und das selbstständige Arbeiten fördert. Mit klaren Arbeitsaufträgen und einer ansprechenden Grafik ist das Programm eine gute Basis für Selbstlernphasen - und damit nicht nur bei den Hausaufgaben eine wertvolle Lernhilfe.

Gleichzeitig lässt sich die CD auch zur Präsentation von Lehrinhalten nutzen. Mit einem Klick wird die Menüführung ausgeblendet und das Lernprogramm wird zur Powerpoint-Präsentation. Die einzelnen Module visualisieren dann die entsprechenden Kapitel des Lehrbuchs und unterstützen so den Lehrervortrag. Nicht zuletzt erleichtert "Elemente Chemie multimedial 1" die Unterrichtsvorbereitung, weil auf der CD alle zentralen Lehrinhalte der Klassen 7 bis 8 zusammengestellt und mit passenden Schaubildern, Grafiken und Filmen ergänzt sind.

Ansprechpartner

Ernst Klett Verlag GmbH
Anja Vrachliotis
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Rotebühlstraße 77
70178 Stuttgart
Telefon: +49 711 6672-1166
Fax: +49 711 6672-2010
E-Mail: pr@klett.de
Web: www.klett.de/


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden