Naturwissenschaften

© Ranga Yogeshwar
Interview

„Eigentlich kein Interesse“

Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar über Notlagen im Journalismus, narzisstische Wissenschaftler, Beziehungskonflikte und die Fragmentierung der Öffentlichkeit mehr

© Martin Stengel | die-journalisten.de GmbH
Interview

„Suboptimale Lösungen“

Der Medizinsoziologe Holger Pfaff ist Mitglied einer interdisziplinären Expertengruppe, die sich kritisch-konstruktiv mit dem Pandemiekurs der Bundesregierung auseinandersetzt. mehr

© www.pixabay.com
Förderung

Bürgerforschung: "nachhaltig im Wissenschaftssystem verankern“

Mitte Januar sind die ersten der insgesamt 15 Citizen Science-Projekte gestartet, die das Bun­desministerium für Bildung und Forschung fördert. Bei Projekten der Bürgerforschung werden Bürgerinnen und Bürger selbst zu Forschenden, indem sie ihre Expertise und ihr Erfahrungs­wissen einbringen. Dabei erfahren sie aus erster Hand, wie Wissenschaft funktioniert. mehr

© pikselstock - stock.adobe.com
Studie

Schon Grundschulkinder verstehen Wissenschaft

Schon Grundschulkinder der dritten und vierten Klasse können lernen, wie Wissenschaft funktioniert. Dies zeigt eine neue Studie des Hector-Instituts für Empirische Bildungsforschung an der Universität Tübingen. mehr

© 2020 Provadis Partner für Bildung und Beratung GmbH

Berufliche Bildung zukunftsfest machen

Mit dem Branchenprojekt „Bedarfsorientierte Bildungswege in der Chemie“ (BBChemie) will Provadis Ausbildung und Provadis Hochschule gemeinsam mit dem Verbundpartner Technische Universität (TU) Dortmund die berufliche Ausbildung stärken und sie für die Chemiebranche zukunftsfest machen. mehr

23.10.2020 Pressemeldung Provadis Gruppe

© www.pixabay.de
Mitgliederversammlung

DFG unterstreicht Bedeutung der Forschung an Hochschulen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat auf ihrer Jahresversammlung 2020 nachdrücklich die Bedeutung der Forschung an den Hochschulen in Deutschland unterstrichen. Diese zeige sich nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie in vielfacher Hinsicht, sagte DFG-Präsidentin Professorin Dr. Katja Becker. mehr

© www.pixabay.de
Wissenschaftsbarometer

Hohe Wertschätzung für wissen­schaft­liche Expertise in Zeiten von Corona

Das Vertrauen der Deutschen in Wissenschaft und Forschung ist vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie deutlich gestiegen. Das zeigt das aktuelle Wissenschaftsbarometer Corona Spezial, eine Sonderausgabe des sonst jährlich von Wissenschaft im Dialog (WiD) herausgegebenen Wissenschaftsbarometers. mehr

28.04.2020 Pressemeldung Wissenschaft im Dialog (WiD)

© Hwa Ja-Götz/MfN

Langfristiges Museumsnetzwerk

Das Museum für Naturkunde in Berlin und Cornelsen kooperieren in einer übergreifenden Zusammenarbeit. Den Auftakt bildete eine gemeinsame Veranstaltung am 23. Oktober 2019, für die das Museum kostenfrei seine Türen öffnete, um neue Bildungsräume für interessierte Grundschullehrerinnen und -lehrer der Naturwissenschaften aus Berlin und Brandenburg zu schaffen. mehr

25.10.2019 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© Laurence Chaperon
Förderrichtlinie

8,7 Mio. Euro zusätzlich für Bürgerforschung

Förderrichtlinie stärkt Zusammenarbeit von Wissenschaft und Gesellschaft: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verstärkt sein Engagement für Bürgerwissenschaften. mehr

© sirtravelalot/Shutterstock
IQB-Bildungstrend 2018

Stabile Leistungen in Mathematik und Naturwissenschaften

Der IQB-Bildungstrend 2018 zeigt, dass in Deutschland die von Neuntklässlerinnen und Neuntklässlern erreichten Kompetenzen sowohl im Fach Mathematik als auch in den naturwissenschaftlichen Fächern stabil geblieben sind. mehr