Naturwissenschaften

© www.pixabay.de
Mitgliederversammlung

DFG unterstreicht Bedeutung der Forschung an Hochschulen

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) hat auf ihrer Jahresversammlung 2020 nachdrücklich die Bedeutung der Forschung an den Hochschulen in Deutschland unterstrichen. Diese zeige sich nicht zuletzt auch vor dem Hintergrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie in vielfacher Hinsicht, sagte DFG-Präsidentin Professorin Dr. Katja Becker. mehr

© www.pixabay.de
Wissenschaftsbarometer

Hohe Wertschätzung für wissen­schaft­liche Expertise in Zeiten von Corona

Das Vertrauen der Deutschen in Wissenschaft und Forschung ist vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie deutlich gestiegen. Das zeigt das aktuelle Wissenschaftsbarometer Corona Spezial, eine Sonderausgabe des sonst jährlich von Wissenschaft im Dialog (WiD) herausgegebenen Wissenschaftsbarometers. mehr

28.04.2020 Pressemeldung Wissenschaft im Dialog GmbH (WiD)

© Hwa Ja-Götz/MfN

Langfristiges Museumsnetzwerk

Das Museum für Naturkunde in Berlin und Cornelsen kooperieren in einer übergreifenden Zusammenarbeit. Den Auftakt bildete eine gemeinsame Veranstaltung am 23. Oktober 2019, für die das Museum kostenfrei seine Türen öffnete, um neue Bildungsräume für interessierte Grundschullehrerinnen und -lehrer der Naturwissenschaften aus Berlin und Brandenburg zu schaffen. mehr

25.10.2019 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

© Laurence Chaperon
Förderrichtlinie

8,7 Mio. Euro zusätzlich für Bürgerforschung

Förderrichtlinie stärkt Zusammenarbeit von Wissenschaft und Gesellschaft: Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) verstärkt sein Engagement für Bürgerwissenschaften. mehr

© sirtravelalot/Shutterstock
IQB-Bildungstrend 2018

Stabile Leistungen in Mathematik und Naturwissenschaften

Der IQB-Bildungstrend 2018 zeigt, dass in Deutschland die von Neuntklässlerinnen und Neuntklässlern erreichten Kompetenzen sowohl im Fach Mathematik als auch in den naturwissenschaftlichen Fächern stabil geblieben sind. mehr

© www.pixabay.de
Lizenzvertrag

Der Preis des freien Zugangs

Bis zur Jahresmitte wollen die deutschen Wissenschaftsorganisationen und der Elsevier-Verlag eine Lizenz für die Nutzung wissenschaftlicher Veröffentlichungen aushandeln. Blaupause ist der im Januar geschlossene Vertrag mit Wiley. Doch der hat seine Tücken. Von Benjamin Haerdle mehr

© www.pixabay.com
Gastbeitrag

Pyjamaparty

Mit Schlafsack, Isomatte, Stullenbüchse und Zahnbürste ins Museum gehen. Sich dort neben den Exponaten ein kleines Schlaflager einrichten. Mit einer Taschenlampe an einer Führung durch die im Dunkeln noch heiliger wirkenden Hallen mitmachen und dann so lange wach bleiben, wie es nur irgend geht. Von Kristina Moorehead mehr

© www.pixabay.de
Interview

Die Neugierigen

Der britische Sozialwissenschaftler Alan Irwin hat den Begriff „Citizen Science“ geprägt. Ein Gespräch über die Zukunft der Bewegung. Von Kristina Moorehead
mehr

© Didacta GmbH/AVR

Innovation braucht MINT-Nachwuchs

Die neue didacta-Ausgabe zeigt Möglichkeiten auf, um Schüler für MINT – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik – zu begeistern. Denn: 315 000 Fachkräfte fehlen im MINT-Bereich, zeigt eine Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft. mehr

© DJH-Landesverband Nordmark e.V.

Umweltbildung mit Spaßfaktor in den Nordsee-Jugendherbergen

Warum lohnt es sich, unsere Umwelt zu schützen? Und was hat das Wattenmeer eigentlich mit mir zu tun? Die Antworten auf diese und weitere Fragen können sich Schüler in den Jugendherbergen an der Nordsee selbst erarbeiten. mehr

30.08.2018 Pressemeldung DJH-Landesverband Nordmark e. V.