Gemeinsam die Welt entdecken - 3. Infobörse Hessen total international

Am Samstag, den 29. November 2008, findet im Frankfurter Kolpinghaus (Lange Straße 26 – nahe Konstablerwache – 60311 Frankfurt) in der Zeit von 10 bis 16 Uhr bereits zum dritten Mal die Infobörse "Hessen total international" statt.

04.11.2008 Hessen Pressemeldung „Hessen total international“

"Gemeinsam die Welt entdecken" ist das Motto der Veranstaltung, die auch in diesem Jahr dazu einlädt, sich über internationale Austauschprogramme für Jugendliche und junge Erwachsene zu informieren. Interessierte Besucher können sich mit Gästen aus den hessischen EU-Partnerregionen und der ganzen Welt austauschen und diskutieren. Auf einem Markt der Möglichkeiten kann man sich an vielseitigen Ständen einen Überblick über verschiedene Programme verschaffen. Dabei geht es nicht nur um Chancen, eine Zeit lang im Ausland zu verbringen, sondern auch um Wege, selbst Gastfamilie zu werden und Jugendlichen aus aller Welt Deutschland näher zu bringen.

Internationale Jugendbegegnungen, weltweite Freiwilligendienste, Schüleraustausch, Praktika im Ausland, Au-Pair-Aufenthalte, Studentenbegegnungen oder Work & Travel: "Hessen total international" informiert grenzenlos.

Spannende Workshopangebote wie zum Beispiel Capoeiratänze oder artistische Einlagen des Zarakali Kinder- und Jugendzirkus machen die Veranstaltung zu einem abwechslungsreichen kulturellen Treiben.

Vor dem Hintergrund des großen Erfolges von "Hessen total international" in den letzten Jahren erwarten die Veranstalter auch dieses Mal wieder viele hundert interessierte Besucher. Das Angebot richtet sich an Schülerinnen und Schüler, ihre Eltern und Lehrer sowie Interessierte an internationalen Jugendbegegnungen.

Der Eintritt ist frei.

Detaillierte Informationen über das Programm und zu den Ausstellern können unter der Homepage www.hessen-total-international.de aufgerufen werden.

Ansprechpartner

„Hessen total international“
Web: http://www.hessen-total-international.de/

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden