Lernvitamine-CD-ROMs rechtschreibreformiert:

Die deutsche Kultusministerkonferenz hat im März letzte Änderungen der Rechtschreibreform beschlossen. Pünktlich zum Schulstart liefert der Cornelsen Verlag Neuausgaben der Deutsch-Titel seiner erfolgreichen Software-Reihe Lernvitamine aus. In einem besonderen Kraftakt ist es dem Berliner Verlag gelungen, sein Programm zügig zu aktualisieren und unter Hochdruck alle betreffenden Module zu überarbeiten, die die neuen Schreibweisen trainieren. Für das interaktive Training von Schülern am Nachmittag wurden die Software-Module Lernvitamine Deutsch auf die seit 1. August geltende Rechtschreibung umgestellt.

18.08.2006 Pressemeldung Cornelsen Verlag GmbH

Die Lernvitamine sind auf die Lehrpläne und zugelassenen Schulbücher abgestimmt. Zu jeder Unterrichtseinheit bieten sie zahlreiche Übungen, die in Umfang, Thematik und Anforderung optimal zum Lehrstoff passen und auf den neuesten Erkenntnissen der Sprach- und Mathematikdidaktik basieren. Die CD-ROMs unterstützen so die Nachhilfe zu Hause und helfen dabei, die Noten schnell zu verbessern. Schüler lernen gezielt Englisch, perfektionieren ihr Deutsch oder verbessern ihre Leistungen in Mathematik. Die Reihe unterstützt Vier- bis Achtklässler in den Fächern Englisch, Französisch, Latein, Spanisch, Deutsch und Mathe. Jedes Modul der Kompletttrainer konzentriert sich bewusst auf die Lerneffizienz. Jugendliche können so zu Hause das neue Schuljahr mit einem gezielten Aufbautraining begleiten, bei dem sie schnell ans Ziel kommen.

Seit ihrem Erscheinen hat sich die Lernvitamine-Reihe sehr erfolgreich entwickelt: Insgesamt wurden von den mittlerweile 21 Modulen weit über 240.000 Exemplare verkauft. Mit den neuen Modulen ist wieder absolute Sicherheit bei der Rechtschreibung garantiert. Die seit dem 1. August 2006 verbindliche neue Rechtschreibung berücksichtigt letzte Änderungen in der Getrennt- und Zusammenschreibung, der Groß- und Kleinschreibung, der Zeichensetzung sowie in der Worttrennung am Zeilenende.

Seit 1988 konzipiert der Cornelsen Verlag Software-Programme für unterschiedliche Lehr- und Lernszenarien. Allein im Bereich Software sind aktuell 760 Software-Titel in 137 Reihen lieferbar. Ob Unterrichtssoftware für anschauliche Schulstunden oder lehrplankonforme, schulbuchbegleitende Lernsoftware für das private Lernen am Nachmittag – die Nutzer profitieren von der langjährigen Kompetenz und Erfahrung in der Entwicklung hochwertiger Lehr- und Lernmedien. Auch multimediale Sprachsoftware für die Erwachsenenbildung oder passgenaue Lehrersoftware zur gezielten Unterrichtsvor- und nachbereitung umfasst das Produktportfolio. Das gesamte Verlagsprogramm reicht von Schulbüchern und Fachliteratur über Weiterbildungsveranstaltungen bis zu E-Learning-Angeboten. 1946 in Berlin gegründet, zählt Cornelsen heute zu den führenden Anbietern für Bildungsmedien in Deutschland.

Ansprechpartner

Cornelsen Verlag GmbH
Irina Groh
Leiterin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mecklenburgische Str. 53
14197 Berlin
Telefon: +49 30 897 85-563
Fax: +49 30 897 85-97-563
E-Mail: Irina.Groh@cornelsen.de
Web: www.cornelsen.de/presse


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden