Bericht aus Brüssel

Europäische Woche der Berufsbildung 2020 rein digital

Die unter dem Motto #DiscoverYourTalent ursprünglich in Berlin als Großveranstaltung vom 9. bis zum 13. November geplante 5. Europäische Woche der Berufsbildung musste wegen der Corona-Krise auf ein rein digitales Format umgestellt werden.

29.09.2020 Bundesweit Pressemeldung DIHK - Deutscher Industrie- und Handelskammertag
  • © www.pixabay.de

Sie ist eine Initiative der Europäischen Kommission, um das Bewusstsein für die berufliche Aus- und Weiterbildung zu stärken und deren Attraktivität zu erhöhen. Im Fokus stehen die durch Berufliche Bildung geförderten Kompetenzen, die wertvoll auf dem Arbeitsmarkt und für die Teilnahme am gesellschaftlichen Leben sind.

Die diesjährige Europäische Berufsbildungswoche umfasst europaweit Aktivitäten auf lokaler, regionaler und nationaler Ebene. Damit sollen positive Aspekte der Beruflichen Bildung aufgezeigt und konkrete Beispiele für Exzellenz und Qualität präsentiert werden. Die Europäische Kommission ruft Akteure der Berufsbildung in ganz Europa dazu auf, in diesem Zeitraum Veranstaltungen und Aktivitäten auch digital zu organisieren. Dazu zählen etwa Tage der offenen Tür, die Bekanntmachung erfolgreicher Berufsbildungsprogramme und andere Sensibilisierungsmaßnahmen. Ab sofort können Aktivitäten auf der Kampagnenseite der Europäischen Kommission angemeldet werden.

Thematischer Schwerpunkt der diesjährigen europäischen Berufsbildungswoche liegen auf dem digitalen und ökologischen Wandel sowie auf Exzellenz in der Beruflichen Bildung und Höhere Berufsbildung.

Dazu findet eine Europäische Berufsbildungskonferenz mit dem Titel "VET Excellence for Green and Digital Transitions" am 11. und 12. November in digitaler Form statt. Die Konferenz wird in Kooperation mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft durchgeführt. Sie soll live per Webstream übertragen werden, um auf diese Weise eine möglichst große Beteiligung in ganz Europa und weltweit sicherzustellen.

Der DIHK hat auf diesem Event einen aktiven Part und wird als gutes Beispiel für Deutschland berichten, dass sich berufliche Weiterbildung und insbesondere eine Höhere Berufsbildung für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowohl finanziell als auch mit Blick auf die Position im Unternehmen lohnt.


Mehr zum Thema


Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden