Berufliches Gymnasium

© GaudiLab/Shutterstock
Forderung

Ökonomische Bildung verpflichtend im Schulunterricht verankern

Ökonomische Bildung muss an deutschen Schulen einen höheren Stellenwert erhalten. Dies forderte das Bündnis Ökonomische Bildung Deutschland heute in Berlin. Zu den über 50 Initiatoren zählen Lehrkräfte ebenso wie Verbände und Organisationen aus Wissenschaft und Wirtschaft. mehr

29.11.2019 Pressemeldung Bündnis Ökonomische Bildung

© www.pixabay.de
Fachkräftesicherung

Sommerschulen an beruflichen Gymnasien

Baden-Württemberg: Der Kabinettsausschuss Ländlicher Raum ermöglicht die Einrichtung von Sommerschulen an beruflichen Gymnasien im Ländlichen Raum an sechs Pilotstandorten. Das Land stellt 200.000 Euro bereit. mehr

© www.pixabay.de
Oberstufe

Mehr Wahlmöglichkeiten für Schülerinnen und Schüler

Mecklenburg-Vorpommern: Bildungsministerin Birgit Hesse hat die Schulleiterinnen und Schulleiter der öffentlichen und privaten Gymnasien, Fachgymnasien, Gesamtschulen und Abendgymnasien in einem Schreiben über die Eckpunkte informiert, mit denen die gymnasiale Oberstufe weiterentwickelt werden soll. mehr

© www.pixabay.de
G8/G9

„Widerspruch Frau Kultusministerin“

Philologenverband Baden-Württemberg: In seiner Pressemitteilung vom 21.6.2018 nimmt das Kultusministerium Stellung zur aktuellen, von Eltern initiierten Petition „G9 jetzt!“. Kultusministerin Dr. Eisenmann lehnt eine Ausweitung von G9-Zügen am allgemein bildenden Gymnasium bzw. eine Rückkehr zum G9 vehement ab. mehr

© Monkey Business Images/Shutterstock
BIBB-Jahresbericht

Berufliche Bildung gestalten – Chancen nutzen

Duale Berufsausbildung zukunftsfest zu gestalten, ist unter den aktuellen Vorzeichen von Digitalisierung, Integration Geflüchteter, dem Trend zur Akademisierung sowie den Besetzungs- und Versorgungsproblemen auf dem Ausbildungsmarkt eine große Herausforderung. mehr

© www.pixabay.de
Berufsorientierung

Ab Schuljahr 2019/20 auch Potenzialanalyseverfahren an Gymnasien

Der Freistaat Sachsen hat eine neue Vereinbarung mit dem Bund und der Regionaldirektion Sachsen der Bundesagentur für Arbeit (BA) im Rahmen der Initiative „Abschluss und Anschluss – Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss“ geschlossen. mehr

© www.pixabay.de
Schulpolitik

Zuständigkeit für Berufliche Bildung gehört ins Bildungsministerium

„Ab ins Wirtschaftsministerium!“, heißt es für den gesamten Bereich der Beruflichen Bildung. Dorthin will die zukünftige Jamaika-Koalition ihn vom Bildungsministerium verschieben. mehr

23.06.2017 Pressemeldung GEW Schleswig-Holstein

© www.pixabay.de
Veranstaltung

25. Deutscher Berufsschultag: „Stark in die Zukunft“

Der Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen e.V. (BLBS), die größte Lehrerorganisation im Bereich der beruflichen Schulen, veranstaltet alle vier Jahre den „Deutschen Berufsschultag“. mehr

© www.pixabay.de
Berlin

95 % der Schülerinnen und Schüler an Gymnasien und Sekundarschulen haben einen Schulabschluss nach Klasse 10

Zum dritten Mal haben in Berlin alle Schülerinnen und Schüler am Ende des 10. Jahrgangs an einem Abschlussverfahren teilgenommen, das auf zentralen Prüfungsarbeiten bzw. zentralen vergleichenden Arbeiten basiert. Rund 25.000 Schülerinnen und Schüler nahmen daran teil. mehr

© www.pixabay.de
Neuerung

Kultusministerin kündigt Bildungsplanreform für berufliche Gymnasien an

Kultusministerien Dr. Susanne Eisenmann kündigt an, den Bildungsplan für das berufliche Gymnasium grundlegend zu überarbeiten. mehr