Betreuungsgeld

© pikselstock - stock.adobe.com
Rechtsanspruch

Ganztagsbetreuung: Nachhaltige Finanzierung erforderlich

Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat gefordert, den Rechtsanspruch auf eine Ganztagsbetreuung nachhaltig zu finanzieren, um die Qualität der Betreuung zu sichern. mehr

06.09.2021 Pressemeldung dbb beamtenbund und tarifunion

© www.pixabay.de
Angebot

Ferienfreizeiten in Programmen der Kinder- und Jugendhilfe

Um in den anstehenden Sommerferien allen Kindern und Jugendlichen eine erholsame und abwechslungsreiche Auszeit zu ermöglichen, werden Ferienangebote in Form von Maßnahmen der außerschulischen Jugendbildung und der Kinder- und Jugenderholung für Kinder ab dem Grundschulalter thüringenweit angeboten. mehr

© www.pixabay.de
Kritik

Ganztag fast gescheitert

„Das wird extrem knapp. Nur durch das Ansetzen einer Sondersitzung des Bundestages gibt es überhaupt noch die Chance darauf, eines der größten Koalitionsvorhaben, den Rechtsan­spruch auf Ganztagsbildung, umzusetzen", so Udo Beckmann, Bundesvorsitzender des Verbandes Bildung und Erziehung (VBE) zur heutigen Sitzung im Bundesrat. mehr

© Bundesrat | 2014
Sitzung

Ganztagesbetreuung: Länder rufen Vermittlungsausschuss an

Der Bundesrat hat in seiner heutigen Plenarsitzung zum Ganztagsförderungsgesetz den Vermittlungsausschuss angerufen. Das gemeinsame Gremium von Bundestag und Bundesrat soll das Gesetz überarbeiten. mehr

25.06.2021 Pressemeldung Bundesrat

© www.pixabay.de
Förderung

Baden-Württemberg: 2 Milliarden Euro für die Kinderbetreuung

Nach Angaben des Statistischen Landesamtes haben die Kommunen im Rahmen des kommunalen Finanzausgleiches 2020 circa 2 Mrd. Euro an Zuweisungen für die in Tageseinrichtungen und in der Tagespflege betreuten Kinder (unter 7 Jahre) erhalten. Dies entspricht einer Steigerung um 20 % oder rund 339 Mill. Euro gegenüber dem Vorjahr 2019. mehr

© www.pixabay.de
Ausschuss

Kinder sind die Verlierer der Corona-Pandemie

Die geplante Fristverlängerung für Bewilligungen von Bundesmitteln aus dem fünften Investitionsprogramm "Kinderbetreuungsfinanzierung 2020-2021" um ein Jahr bis zum 30. Juni 2022 wird von Experten einhellig begrüßt. mehr

01.06.2021 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.de
Bildungschancen

Kinderfreibetrag reduzieren, Familienleistungen ausbauen

Rund 2,8 Millionen Kinder und Jugendliche in Deutschland sind nach Schätzungen armutsgefährdet – und damit häufig auch bildungsbenachteiligt. mehr

© www.pixabay.de
Bildungsausgaben

Notbetreuung an Grundschulen: Hortgebühren vorübergehend ausgesetzt

Die Berliner Ganztagsschule bildet eine zentrale Grundlage für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Auch aus diesem Grund sind alle Schulen mit Primarstufe Ganztagsschulen. Seit der Verschärfung der Maßnahmen Anfang Januar sind diese Schulen nur noch für die Notbetreuung geöffnet und ergän­zende Förderung und Betreuung kann nicht angeboten werden. mehr

© www.pixabay.de
Statistik

Baden-Württemberg: Jedes fünfte Kind in Kindertagespflege wird ganztagsbetreut

Nach Feststellung des Statistischen Landesamtes wurden zum Stichtag 1. März 2020 in Baden-Württemberg 22.721 Kinder in öffentlich geförderter Kindertagespflege betreut ( −1% im Vergleich zum Vorjahr). Der Anteil der unter 3-jährigen an allen betreuten Kindern ist auf 69 % gestiegen. mehr

© www.pixabay.de
Gesetzentwurf

Ganztagsbetreuung im Grundschulalter

Die Bundesregierung plant die Einrichtung eines Sondervermögens zur Finanzierung des Ausbaus ganztägiger Bildungs- und Betreuungsangebote für Kinder im Grundschulalter. mehr

05.03.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag