Hochschulautonomie

© www.pixabay.de
Interview

„Zuallererst ein mentales Problem“

Für viele Hochschulleitungen ist Transfer nur ein Nebenschauplatz. Warum sich das dringend ändern muss – dazu ein Gespräch mit dem Politiker und Wirtschaftsexperten Thomas Sattelberger. Von Veronika Renkes mehr

© www.pixabay.de
Antwort

Verwendung Hochschulpaktmittel in Hamburg

Seit Beginn des Hochschulpakts im Jahr 2007 bis 2017 haben die Hochschulen in Hamburg 46.306 zusätzliche Studienanfänger aufgenommen. In 2017 habe die Zahl der Studienanfänger im 1. Hochschulsemester mit 18.165 um 6.301 und damit 53 Prozent oberhalb der Zahl des Ausgangsjahres 2005 (11.864) gelegen. mehr

21.10.2020 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© www.pixabay.com
Forschung

Open Data Impact Award 2020

Es gibt immer noch zu wenige Forscherinnen und Forscher, die ihre wissenschaftlichen Daten für andere bereitstellen. Um dies zu ändern, hat der Stifterverband in Kooperation mit der DUZ in diesem Jahr erstmals den „Open Data Impact Award“ ausgelobt. mehr

© www.pixabay.de
Stellungnahme

Reform des Bayerischen Hochschul­ge­setzes

Die GEW Bayern hat heute vor dem Wissenschaftsausschuss des Bayerischen Landtags eine umfassende Stellungnahme zur geplanten Reform des Bayerischen Hochschulgesetzes (BayHSchG) abgegeben. Dr. Eduard Meusel, Sprecher der Landesfachgruppe Hochschule und Forschung, legte darin dar, wie sich die GEW die künftige Hochschulgesetzgebung in Bayern vorstellt. mehr

14.10.2020 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Freiheit

20 Jahre Hochschulautonomie: Ein hessisches Erfolgsmodell feiert Jubiläum

Wissenschaftsministerin Angela Dorn erinnert an ein besonderes Jubiläum: Seit 20 Jahren haben die Hessischen Hochschulen eine neue Freiheit von ministeriellen Vorgaben. mehr

© www.pixabay.com
Infrastruktur

Hochschulbau soll wieder Bund-Länder-Aufgabe werden

Der Deutsche Hochschulverband will Hochschulbau wieder zu einer gemeinsamen Bund-Länder-Aufgabe machen. Dass sich der Bund seit der Föderalismusreform aus dem Hoch­schul­bau verabschiedet habe, ist nach den Worten von Professor Dr. Bernhard Kempen, Präsident des Deutschen Hoch­schul­ver­ban­des, "ein Fehler", der umgehend korrigiert werden müsse. mehr

16.12.2019 Pressemeldung Deutscher Hochschulverband (DHV)

© www.pixabay.de
Hochschulpakt

Hochschulinitiative für gutes Studium und gute Lehre in Rheinland-Pfalz

Mit 140 Millionen Euro und 750 Entfristungen setzt das Land die größte wissenschaftspolitische Maßnahme seit Jahrzehnten um. So stellt das Land den rheinland-pfälzischen Hochschulen für die Jahre 2021 bis 2023 jährlich 140 Millionen Euro aus der Bund/Länder-Vereinbarung „Zukunftsvertrag Studium und Lehre stärken“ zur Verfügung. mehr

© www.pixabay.de
Appell

Engagement für geflüchtete Wissenschaftler und Studierende

Weltweit werden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Lehrende und Studierende verfolgt – weil sie sich politisch engagieren oder weil sie zu unerwünschten Themen forschen. mehr

04.12.2019 Pressemeldung World University Service (WUS)

© www.pixabay.de
Förderung

„BayernMINT – kom­pe­tent.ver­netzt.er­folg­reich.“ startet in ganz Bayern

Wissenschaftsminister Bernd Sibler und vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt geben geförderte Projekte bekannt: MINT-Aktivitäten vernetzen und digitale Lehre ausbauen. mehr

© www.pixabay.de
Wissenschaft

Perspektiven gesucht

Wenn die Freiheit der Lehre gefährdet ist, muss Europa handeln. Ein Plädoyer für eine „Europäische Exil-Universität“. Von Felix Ackermann mehr