Kopfnoten

© Antonio Guillem/shutterstock
CHE-Publikation

Die wichtigsten Fragen zum Auswahlverfahren beim Medizinstudium

Medizinstudienplätze an deutschen Hochschulen sind heiß begehrt. Doch lohnt sich die Teilnahme an einem Medizinertest, für den man sich bis zum 15. Januar bewerben muss? Und wie werden unterschiedliche Abiturnoten unterschiedlicher Bundesländer im Bewerbungsverfahren berücksichtigt? mehr

© Fotowerk – stock.adobe.com
Schuleintrittsuntersuchung

Migrantenkinder mit deutscher Staats­bürgerschaft ab Geburt erfolgreicher

Die Staatsbürgerschaft durch Geburt bringt bessere Schulerfolge für Migrantenkinder. Sie veranlasst Einwanderereltern zum Beispiel dazu, ihre Kinder in der Vorschule anzumelden. mehr

11.11.2020 Pressemeldung ifo institut

© Ronald Bonss
Kopfnoten

Sachsen: Gesetzentwurf stärkt Bildung an Schulen und Kitas

Die Staatsregierung hat heute den Entwurf des Bildungsstärkungsgesetzes zur Anhörung freigegeben. Mit dem Gesetzentwurf werden gleich mehrere Rechtsgrundlagen geändert. mehr

© BLLV
Forderung

Fairness für Viertklässler

Mit großer Verwunderung reagiert die Präsidentin des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes (BLLV), Simone Fleischmann, auf die Neuregelung des Übertritts in Zeiten von Corona. mehr

© www.pixabay.de
Feedback-Kultur

Bayerischer Elternverband befürwortet Schülerfeedback für Lehrer

Der Bayerische Elternverband befürwortet grundsätzlich, dass Schülerinnen und Schüler ihren Lehrkräften Feedback zum Unterricht geben können. mehr

15.11.2019 Pressemeldung Bayerischer Elternverband

© David Weyand

Jetzt anmelden: Forum „Lernen. Leistung. Noten?“

Kann Leistungsbeurteilung dazu beitragen, das Lernen zu fördern? Gelingt das auch ohne Noten? Das Forum „Lernen. Leistung. Noten?“ stellt neue Ansätze vor. Ab sofort können Sie sich bis zum 31.05.2018 anmelden. mehr

24.05.2018 Pressemeldung Die Deutsche Schulakademie

© www.pixabay.de
Leistungsprinzip an Schulen

DPhV begrüßt Ergebnisse der YouGov-Meinungsumfrage

Meidinger: Bundesländer, die Noten und Sitzenbleiben abschaffen, handeln gegen den Willen einer übergroßen Bevölkerungsmehrheit. mehr

01.09.2016 Pressemeldung Deutscher Philologenverband (DPhV)

Mecklenburg-Vorpommern

Keine Änderung bei Neuregelung des Arbeits- und Sozialverhaltens geplant

Bildungsminister Mathias Brodkorb weist die Forderung der Landtagsabgeordneten Simone Oldenburg zur Abschaffung der Neuregelung der Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens zurück. Eine Änderung der derzeitigen Verordnung hält er für nicht erforderlich. mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Graduierte Bewertung des Arbeits- und Sozialverhaltens

Das Land ändert die Bewertungspraxis des Arbeits- und Sozialverhaltens von Schülerinnen und Schülern. Vom Schuljahr 2013/2014 an wird es eine graduierte Bewertung in Form von Worten geben. Der Bewertungsgrad erstreckt sich von "sehr gut" über "gut", "befriedigend", "ausreichend", "mangelhaft" bis "ungenügend". mehr

Nordrhein-Westfalen

LSV NRW: "Etappensieg für ein besseres Bildungssystem"

Die LandesschülerInnenvertretung NRW - die Vertretung der rund drei Millionen Schülerinnen und Schüler Nordrhein-Westfalens - begrüßt die soeben getroffene Entscheidung des Landtages, die Kopfnoten abzuschaffen und die Drittelparität wieder einzuführen. mehr

16.12.2010 Pressemeldung LandesschülerInnenvertretung NRW