Religion

© www.pixabay.de
Evaluation

Wir wollen den islamischen Religionsunterricht weiter ausbauen

Schulministerium legt wissenschaftliche IRU-Evaluation vor. Schulministerin Yvonne Gebauer hat das Ziel der Landesregierung bekräftigt, den islamischen Religionsunterricht weiter auszubauen. mehr

© Brocreative/Shutterstock
Demokratieförderung

Dr. Franziska Giffey schickt über 170 Anti-Mobbing-Profis an Schulen

Pädagogische Fachkräfte unterstützen Schulen vor Ort dabei, religiösem Mobbing und Gewalt entgegenzuwirken. Im Jahr 2018 stellt die Bundesregierung dafür 20 Millionen Euro bereit. mehr

© www.pixabay.de
Mobbing

Ursachen bekämpfen, statt Schuld zuzuweisen

„Die antisemitischen Vorfälle an Schule zeigen das Keimen einer gefährlichen Saat. Das Sprießen des Unkrauts zu beklagen, ist aber nicht mehr als ein Reflex“, kommentiert Udo Beckmann erneut zu der aktuellen Debatte um „religiöses Mobbing“. mehr

© C. Bange Verlag GmbH

Rechtzeitig erschienen – einzigartiges Kompendium für das Abitur

Noch pünktlich vor dem anstehenden Abitur ist unsere Neuerscheinungen "Mein Ziel: Abitur Katholische Religionslehre" erschienen. mehr

08.03.2018 Pressemeldung C. Bange Verlag GmbH

© www.pixabay.de
Resolution

Islamischer Unterricht als Regelangebot gefordert

Einstimmig verabschiedete Resolution des Studientags „Quo vadis Islamischer Unterricht“ fordert die Politik auf, jetzt die notwendigen Entscheidungen zu treffen. mehr

© Ernst Klett Verlag GmbH

Moderne Religionsbücher: Zwischen den Stühlen

Ein christliches Religionsbuch entsteht im Spannungsfeld zwischen Staat und Kirche. Insgesamt greifen dabei strenge Zulassungsmechanismen. Wie die Zulassung funktioniert - und wie Schulbuchautoren mit Kritik umgehen. mehr

28.09.2017 Pressemeldung Ernst Klett Verlag GmbH

© Auer Verlag

Evangelisch? Katholisch? Christlich!

„katholisch. evangelisch. ökumenisch.“ erschienen: Schon früh wollen Kinder wissen, was es mit den verschiedenen christlichen Religionen auf sich hat. mehr

16.08.2017 Pressemeldung Auer Verlag

© www.pixabay.de
Befragung

Geflüchtete fühlen sich in Deutschland willkommen, werden aber auch oft diskriminiert

Zusammen mit der sächsische Wissenschaftsministerin Dr. Eva Maria Stange stellte das Forschungsnetzwerk Integrations-, Fremdenfeindlichkeits- und Rechtsextremismusforschung in Sachsen (IFRiS) heute in Dresden die Ergebnisse ihrer Pilotstudie „Flucht und Integration“ (FLIN) vor. mehr

© www.pixabay.de
Videos

Was heißt Islamismus?

Neue Erklärfilme der Bundeszentrale für politische Bildung online mehr

© www.pixabay.de
Unterrichtsgestaltung

Curriculum für Orientierungskurs

Die Inhalte im Vorläufigen Curriculum sind laut Bundesregierung "vielfach thematisch vernetzt". mehr

21.12.2016 Pressemeldung Deutscher Bundestag