Bildung à la carte ...

Seit einigen Jahren wurde aus dem stets frischen Lüftchen in unserer Bildungslandschaft ein eisiger Wind. – Lehrer Hansen quält sich durch Reformen und drillt seine Klasse für Pisa 09, G8, Lernstandserhebungen … und informiert sich über unzählige, mutmaßlich funktionierende Patentrezepte. – Mutter Kleist pendelt zwischen Schule, Eigenengagement und Nachhilfe, unternimmt alles, was dem Wohl ihres Kindes nützt. – Schülerinnen und Schüler arbeiten sich durch "Masse" und checken die Vielfalt oder kapitulieren. – Ausbilder und Hochschulen wundern sich, dass trotz aller Maßnahmen oft ausgebrannte und überforderte Menschen den Start ins Berufsleben suchen. Und alle haben dieselben Fragen: Wie soll das weitergehen und wo soll das enden?

21.06.2007 Pressemeldung schulklick.de GmbH

Die Idee

Peter Wilckens, u.a. Studiendirektor in Eutin, hatte schon lange vor dem Senkrechtstart des Internets als erfolgreicher Schulbuchautor und "Lehrer auf Augenhöhe" stets ein offenes Ohr und Herz für die Probleme seiner Kollegen, Schülern und Eltern. Mit dem klaren Ziel, dass es im Miteinander der Bildung weder Stress noch Ängste geben darf und dass das "Rad nicht ständig neu erfunden werden muss", kam ihm eine genial einfache Idee.

Zusammen mit seinem ehemaligen Schüler Ralf Schliepat entwickelte er für den Verlag Europa-Lehrmittel die MSDOS-Software "EUROKLAS" zur qualifizierten Erstellung von Klausuren mit Musterlösungen. Daraus ist in Zusammenarbeit mit Dr. Achim Held dann ein Aufgaben-Editor entstanden, der auch den gesamten Datenfluss zwischen Autor, Lektor bis zur Qualitätsprüfung steuert und im Bildungswesen einmalig ist. Diese Technik lieferte etwa im Jahr 2000 den Startschuss für das heutige, komplexe Bildungsnetzwerk www.schulklick.net.

Eine der Grundvoraussetzungen für das schulklick-Bildungsnetzwerk war und ist, dass das Unternehmen mit großem persönlichen Engagement und ausschließlich mit finanziellen Eigenmitteln aufgebaut und weiterentwickelt wurde und wird. Der zukunftsweisende Gedanke der Unabhängigkeit in Form, Inhalt, Aufbau und Terminierung wurde so von Anfang an gewährleistet.

Die Zufriedenheit der Kunden und deren Schülerinnen und Schüler ist schulklick wichtiger als pompöse Bürotürme und kostenintensive Werbekampagnen. schulklick ist überzeugt: Qualität setzt sich durch, wenn das Preis-Leistungsverhältnis stimmt – besonders auch mit Lehr- und Lernmaterialien, die sich individuell und passgenau kombinieren lassen.

Mehr als 120 Portale ...

– bis jetzt – sind ein guter Anfang. Jedes repräsentiert seit dem 1. März 2007 einen eigenen Fachbereich – vom klassischen Schulfach bis zum aktuellsten Berufsfeld. Diese werden dezentral und alleinverantwortlich von fachkompetenten Herausgeberinnen und Herausgebern und deren Autoren-/Lektoren-Teams gestaltet und ausgebaut. Beteiligt sind aus der ganzen Welt Lehrkräfte, Universitätsprofessoren, Wissenschaftler, Handwerksmeister, hoch motivierte Ruheständler, Schüler, Studenten, Auszubildende und ganze Schul- oder Ausbildungsklassen.

Insgesamt haben sich bisher über 1.700 Autorinnen und Autoren aus aller Welt bei schulklick eingefunden, um ihr Wissen, Ihre Erfahrungen und ihren Bildungsbeitrag weiterzugeben. Täglich gehen in den Portalen neue Autorenbewerbungen ein, und alle noch freien Portale werden nach und nach an qualifizierte Herausgeber abgegeben.

Das gemeinsame Ziel: Den Bildungsmarkt mit nützlichen Produkten zu bereichern, mit hohen Qualitätsstandards zu erschwinglichen Preisen.

Die Produkte

Die Produktproduktion liegt ausschließlich in den Händen von Herausgebern und deren Autoren-/Lektoren-Teams. Die Kompetenz beider Partnerbereiche ergibt ein gut funktionierendes, flexibles, technisches und personales Netzwerk, das seine innovativen und kreativen Ideen direkt bei den Nutzern findet und für diese konsequent umsetzt:
Dieses Kompetenzmodell entspricht einerseits sowohl einem stetig wachsenden Content-Management-System (CMS) als auch einem oder sogar dem innovativsten Content-Multiplikations-System des Internets.

Die Produktarten

Alle Produktarten werden in den Herausgeberportalen kombiniert angezeigt. Ein Kunde kann also alle gewünschten Artikel (und verfügbaren Themen) in einen Warenkorb legen, wobei es sich um Download- und z.T. auch um Postversand-Artikel handeln kann:

  • Fertige Aufgabensammlungen mit Musterlösungen
    Es besteht auch die Möglichkeit, mit einem Klausurgenerator blitzschnell und qualifiziert Klausuren, Tests, Übungsarbeiten, Hausaufgaben, Lern-Controller mit Musterlösungen selbst zusammenzustellen.
  • Zusatzmaterialien zu den Aufgabensammlungen
    Das sind etwa Formelsammlungen, Folien, Tafelbilder, multimediale Anwendungen usw., die mit Aufgabensammlungen thematisch verbunden sind.
  • Lehrmaterialien
    Planen Sie Ihren Unterricht oder Ihre Vertretungsstunden lehrplangerecht, qualitativ hochwertig und unschlagbar günstig mit Skripten, erprobten Unterrichtsmaterialien, Arbeitsblättern, Folien, Referaten, Tafelbildern oder Spielen zur Vertiefung von Wissen aus diesem Angebot.

Service

Die Portal-Teams bieten Kunden bei Lehr- und Lernfragen direkte, persönliche und kostenfreie Beratungen und Hilfe an.

Auf den Punkt gebracht

Beate-M. Dapper (Herausgeberin der Portale: "Emotionale Bildung" und "Musik"), formuliert die Unternehmensphilosophie von schulklick so:

"Die letzte Stimme, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der behauptet, dies alles sei doch gar nicht möglich." (Peter Ustinov)

  • Wir sind zwar Experten in unseren Fachbereichen, aber wir fühlen uns immer wieder neu in die Bedürfnisse unserer Kunden - und die Sorgen der Lehrenden und Lernenden – ein und vergessen somit nicht, worum es eigentlich geht.
  • Wir arbeiten stets am "Puls der Zeit", aber wir lassen uns auf kein Wettrennen ein, das uns nur Qualität kostet.
  • Wir bringen gute und immer wieder neue Ideen zu einem ansprechenden und wertvollen Ergebnis.
  • Wir managen unsere Portale kreativ und fühlen uns als verantwortlicher Teil eines großen Ganzen.

Wir, das sind auch Sie: Nutzer, Autoren oder Herausgeber. – Seien Sie dabei!

Das System

Die schulklick.de GmbH ist in klarer Trennung der Kompetenzen für der Erweiterung und Optimierung der komplexen Systemtechnik zuständig.

Über den inneren Aufbau können Sie sich umfassend hier informieren: http://faq.schulklick.net/index.php?action=artikel&cat=2&id=128&artlang=de

Software für Autoren

Der kostenlose Aufgaben-Editor ermöglicht die Erstellung, Einspielung und stete Aktualisierung der Aufgaben und Musterlösungen. Integriert sind ein Silben-, Kreuzwort-, Wortsuch- und Formel-Editor. Er ist ein universelles Werkzeug, das dem Kunden bei den Aufgabensammlungen mit Musterlösungen wertvolle Dienste leistet. Er kann individuell das wählen, was er für seine Lehr- oder auch Lernarbeit benötigt. Eine passgenaue Auswahl einzelner Aufgaben unter Beachtung unterschiedlicher Selektionskriterien ist möglich: Aufgabentyp, Schwierigkeitsgrad, Bearbeitungsdauer.

Das Zahlungssystem

Für die Bezahlung haben Kunden zwei Möglichkeiten:

  1. per Online-Bezahlsystem t-Pay
    Die gekauften Produkte stehen zum sofortigen Download bereit

  2. per Banküberweisung
    Freischaltung des Downloads nach Zahlungseingang

Nähere Informationen unter: www.t-com.de/t-pay

Die nahe Zukunft des schulklick-Bildungsnetzwerks

Ab August/September 2007 wird das Angebot erweitert:

  • konkurrenzlos preiswerte Portal-Flatrates für Schulen, Ausbildungsbetriebe und Nachhilfeeinrichtungen

  • Mega-Suchwortportal für das gesamte Bildungsnetzwerk

  • neben dem schon verfügbaren Klausurgenerator soll es dann auch einen Lehr- und Lernskriptgenerator geben, mit dem sich in wenigen Minuten lehrplangerechte Schulbuchkapitel in Eigenregie erstellen lassen, mit automatisch generiertem Lösungsheft und Klausurvorschlägen.

Ausbau des Bildungsnetzwerkes auf mehr als 300 Portale:

  • auch Schulen, Bildungszentren, Ausbildungsbetriebe, Untenehmen mit bildungskomplementären Produkten und Seniorenakademien als Portal-Herausgeber

Sie können sich über freie Portale informieren oder auch eigene Vorschläge unterbreiten. Näheres unter: http://www.schulklick.net/main.php?m_section=herwerden

Internationalisierung ab 2008 geplant

Ansprechpartner

schulklick.de GmbH
Butenau 1A
23701 Eutin
Web: http://schulklick.net

Schlagworte

Keine Kommentare vorhanden

Sie sind derzeit nicht angemeldet. Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich vorab bei uns registrieren. Alternativ können Sie sich über Ihren Facebook-Account anmelden.
Anmelden