Elternarbeit

© 2021 gpointstudio/Shutterstock
Studie

Fast zwei Drittel der Eltern fühlten sich durch Schulschließungen gestresst

Mehr als 60 Prozent der Eltern haben sich durch den Distanzunterricht infolge der Corona-Pandemie immer oder sehr häufig gestresst gefühlt. Das ergab eine Befragung des RWI – Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung. mehr

© Studienkreis

Vertrauen statt Kontrolle: Raus aus der Helikopterfalle

Das Nachhilfeinstitut Studienkreis veröffentlicht zum Schulstart ein kostenloses E-Book. In dem Ratgeber erfahren Eltern, wie sie ihr Kind auf dem Weg zu mehr Selbstständigkeit in Schule und Alltag begleiten können. mehr

10.08.2021 Pressemeldung Studienkreis

© www.pixabay.de
Tipps

Auf zwei Rädern sicher zur Schule

Wenn das neue Schuljahr beginnt, wird manch ein Kind den Schulweg mit dem Roller oder dem Rad bestreiten. In der anhaltenden Corona-Pandemie verspricht das ein deutlich geringeres Infektionsrisiko als etwa eine Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. mehr

© www.pixabay.de
Projekt

Großeltern wichtig für Kinderbetreuung

Großeltern spielen bei der Betreuung von Kindern eine große Rolle: vor allem bei Unter-Dreijährigen haben sie den gleichen Stellenwert wie die Kita-Betreuung – allerdings nur im Westen Deutschlands. mehr

27.07.2021 Pressemeldung Stiftung Ravensburger Verlag

© www.pixabay.com
Empfehlungen

Frühe Verkehrserziehung

Der Verkehr wird immer dichter. Kinder werden im Straßenverkehr häufig mit Anforderungen konfrontiert, denen sie noch nicht gewachsen sind. Deshalb können sie das richtige Verhalten auf der Straße gar nicht früh genug lernen, betont die Stiftung Kindergesundheit in ihrer aktuellen Stellungnahme. mehr

18.06.2021 Pressemeldung Stiftung Kindergesundheit

© www.pixabay.com
Studie

Kontakt von Eltern und pädagogischen Fachkräften in der Pandemie erschwert

Kooperation von Kitas und Kindertagespflege mit Eltern sowie die Medienausstattung der Kitas sind Themen des aktuellen Quartalsberichts der Corona-KiTa-Studie. mehr

15.06.2021 Pressemeldung Deutsches Jugendinstitut - DJI

© www.pixabay.de
Forschungssynthese

Wie Eltern den Schulerfolg ihrer Kinder beeinflussen

Eltern können die Schulleistungen und Motivation ihrer Kinder stärken, indem sie eine positive Erwartungshaltung vermitteln und sich an Aktivitäten der Schule beteiligen. Eine aktive Rolle beim Lernen zu Hause wirkt sich dagegen nur geringfügig aus und kann im Fall der Hausaufgabenkontrolle sogar schaden. mehr

15.06.2021 Pressemeldung Technische Universität München

© www.pixabay.de
Betreuung

GEW Hessen fordert echte Notbetreuung für Kindertagesstätten

Die sogenannte Bundesnotbremse, die letzte Woche verabschiedet wurde, formuliert für den Kita-Bereich sehr vage eine Notbetreuung ab einem Inzidenzwert von 165. mehr

27.04.2021 Pressemeldung GEW Hessen

© www.pixabay.com
Studie

Bildung der Eltern beeinflusst langfristig die Gesundheit ihrer Kinder

Die Bildung der Eltern hat nicht nur Einfluss auf Bildung, Beruf und Einkommen ihrer Kinder. Sie wirkt auch auf deren Gesundheit – und das bis ins hohe Alter, Jahrzehnte nachdem die Kinder das Elternhaus verlassen haben. Das zeigt eine neue Studie von zwei Forschenden der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (MLU). mehr

© Studienkreis

Umfrage: Eltern befürchten schlechtere Zeugnisnoten durch Corona

In jedem dritten Haushalt beobachten Eltern, dass ihre Kinder nach den Schulschließungen 2020 noch immer verstärkt unter Druck stehen. 30 Prozent rechnen mit schlechterem Halb­jahres­zeugnis – selbst wenn die Schulen bis zur Zeugnis­ausgabe offen geblieben wären. Das zeigt eine Elternumfrage des Mei­nungsforschungsinstituts forsa im Auftrag des Studienkreises. mehr

25.01.2021 Pressemeldung Studienkreis