Schulpolitik

© www.pixabay.com
Bundestag

Ausbau der Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder

Die Bundesregierung empfiehlt in einer Stellungnahme, den Entwurf des Bundesrates für ein Ganztagsfinanzierungsanpassungsgesetz für erledigt zu erklären. mehr

17.01.2022 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© bildungsklick TV
Ausstattung

Digitale Endgeräte: Bildungsministerium unterstützt Schulträger

Die Digitalisierung unserer Schulen schreitet zügig voran. Um die Schulträger dabei zu unterstützen, unkompliziert und schnell sowohl Tablets als auch Notebooks kaufen zu können, hat das rheinland-pfälzische Bildungsministerium jetzt Rahmenverträge mit zwei Anbietern geschlossen. mehr

© Frank Peter
Amtsübergabe

Neue KMK-Präsidentin Karin Prien

Im Rahmen einer Feierstunde in der Berliner James-Simon-Galerie hat die Ministerin für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein, Karin Prien, die turnusmäßige, am 1. Januar 2022 startende Präsidentschaft der Kultusministerkonferenz (KMK) übernommen. mehr

© www.pixabay.de
Beschluss

Keine Nachteile in Prüfungen durch pandemiebedingte Ausnahmesituation

Die Kultusministerkonferenz hat bekräftigt, dass Schülerinnen und Schülern keine Nachteile aus der weiter andauernden pandemiebedingten Ausnahmesituation erwachsen dürfen. Die Abschlüsse und Abschlussprüfungen 2022 sind denen früherer und späterer Jahrgänge gleichwertig und werden gegenseitig anerkannt. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Schulbetrieb nach den Weihnachtsferien

Der Philologenverband begrüßt die Bereitstellung von FFP2-Masken für schulisches Personal und Ausweitung der Tests. Forderung nach Stufenplan für den Schulbetrieb bzw. Kriterien für den Wechsel in den Hybrid- oder Fernunterricht. PhV-Vorsitzender Ralf Scholl: „Schulleitungen und Lehrkräfte benötigen dringend Entlastung“. mehr

© 2017 LStockStudio/Shutterstock
Pandemie

Schulstart nach den Weihnachtsferien routiniert verlaufen

Nach den Weihnachtsferien ist heute unter hohen Corona-Schutzmaßnahmen der Präsenzunterricht für die rund 1,1 Millionen Schülerinnen und Schüler an den zirka 3.000 allgemein bildenden und berufsbildenden Schulen in Niedersachsen gestartet. mehr

© www.pixabay.de
Forderung

Sechs-Punkte-Plan für 2022 zur Sicherung der Bildungsqualität

Gemeinsam Zeichen setzen: Das Bündnis aus Landeselternverband, Realschullehrerverband und Realschuldirektoren präsentiert Sechs-Punkte-Plan für 2022 zur Sicherung der Bildungsqualität. mehr

© Alexandra Koch / pixabay.com
Bestätigung

Offene Schulen haben auch bei Omikron höchste Priorität

In einer Videokonferenz der Kultusministerkonferenz (KMK) haben die Länder am gestrigen Mittwoch einen deutlichen Beschluss für offene Schulen und Präsenzunterricht auch unter Omikron-Bedingungen gefällt. Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne begrüßt diese klare Positionierung und das geschlossene Vorgehen der Länder. mehr

© www.pixabay.com
Maßnahmen

Testpflicht an Schulen wird zum Schulstart nach den Ferien ausgeweitet

Die Testpflicht an Schulen wird zunächst beginnend mit dem Schulstart am kommenden Montag, dem 10. Januar 2022, ausgeweitet: Künftig nehmen auch Geimpfte und Genesene verpflichtend an den regelmäßigen Tests in den Schulen teil. mehr

© www.pixabay.com
Ankündigung

Schulen starten mit zusätzlichen Schutzmaßnahmen

Am kommenden Montag startet auch in Schleswig-Holstein wieder die Schule. Und es bleibt dabei: Die Schulen sind offen und die Schülerinnen und Schüler werden in Präsenz unter­richtet. Das bekräftigte Bildungsministerin Karin Prien in Kiel, erläuterte aber zugleich auch, dass strengere Regeln gelten würden, um die Ausbreitung der Omikron-Variante zu bremsen. mehr