Bildungsgipfel

© www.pixabay.de
Antrag

Grüne fordern gerechtere Bildungspolitik

Für einen "bildungspolitischen Aufbruch" setzt sich die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen ein. mehr

04.10.2018 Pressemeldung Deutscher Bundestag

© Deutsche Messe
Zukunftsthemen

Bildungsmesse didacta 2018 in Hannover

Kultusminister Tonne: „Vortreffliche Möglichkeit für alle an Bildung Interessierten, sich zu informieren und auszutauschen.“ Vom 20. bis 24. Februar 2018 findet die didacta, die weltweit größte Bildungsmesse, in Hannover statt. mehr

© pixabay.com
Bildungsgipfel

Ministerin Klaubert und tlv-Vorsitzender Busch: "Gemeinsam die Bedingungen für gute Bildung verbessern"

"Für die zukünftigen Herausforderungen in der Bildung brauchen wir professionelle und gut ausgebildete Lehrkräfte. Auf unsere Lehrerinnen und Lehrer kommt es an, wenn es um den Bildungserfolg junger Menschen geht. Sie vermitteln nicht nur Fachwissen, sondern sie geben unseren Kindern Werte mit. Unser Ziel ist, die Bedingungen für gute Schule in Thüringen weiter zu verbessern." mehr

07.03.2016 Pressemeldung Thüringer Kultusministerium

Bildungsgipfel

International Summit on the Teaching Profession (ISTP): Deutsche Bildungsminister im internationalen Dialog

Saarlands Bildungsminister Ulrich Commerçon nimmt am zweitägigen International Summit on the Teaching Profession (ISTP) teil, der gestern in Berlin begonnen hat. Der ISTP ist ein hochrangiger internationaler Bildungskongress. Ministerinnen und Minister aus Europa, Nord-Amerika und der Asien-Pazifik-Region sowie Vertreterinnen und Vertreter der Bildungs- und Lehrergewerkschaften und der Lehrpraxis diskutieren über zukünftige Bildungspolitik und die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Bildung. mehr

Bildungsgipfel

Ministerin Löhrmann: Integration und Inklusion sind zentrale Zukunftsthemen des Lehrerberufs

Schulministerin Sylvia Löhrmann reist zum Internationalen Gipfel zum Lehrerberuf, dem International Summit on the Teaching Profession (ISTP) in Berlin. Der ISTP ist ein hochrangiger internationaler Bildungskongress. Ministerinnen und Minister aus Europa, Nord-Amerika und der Asien-Pazifik-Region sowie Vertreterinnen und Vertreter der Bildungs- und Lehrergewerkschaften und der Lehrpraxis diskutieren über zukünftige Bildungspolitik und die neuesten Erkenntnisse im Bereich der Bildung. mehr

7 Bildungsgipfel

PISA allein macht noch keine gute Schule

Erstmals findet in Deutschland der supranationale soziale Dialog von Regierungen und Bildungsgewerkschaften statt. Veranstalter des International Summit on the Teaching Profession ISTP sind OECD, Education International EI, die weltweite Dachorganisation der Bildungs- und Lehrergewerkschaften, sowie das ausrichtende Land. mehr

Bildungsgipfel

Hessischer Bildungsgipfel: Guter Impuls für die Berufsorientierung

Aus Sicht der hessischen Industrie- und Handelskammern ist das wesentliche Ergebnis des Hessischen Bildungsgipfels die stärkere Betonung der Berufsorientierung in Schulen. "Hessen ist in dieser Hinsicht auf den richtigen Kurs eingeschwenkt und das im großen Konsens aller Beteiligten", sagte Matthias Gräßle, Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft hessischer IHKs, zum Abschluss der Beratungen am 17. Juli. "Nun muss vordringlich daran gearbeitet werden, dass die Vorhaben auch bei den Schülerinnen und Schülern ankommen!" mehr

17.07.2015 Pressemeldung IHK Arbeitsgemeinschaft Hessen

© HKM
Bildungsgipfel

Hessischer Bildungsgipfel hat eine neue Gesprächskultur etabliert

(red/pm) Die Mitglieder des hessischen Bildungsgipfels sind heute zu einer letzten Beratung der vorliegenden Ergebnisse von fünf Arbeitsgruppen zusammengetreten. Auf Vorschlag von Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz beendeten die Teilnehmer ihre Arbeit ohne ein zu Beginn des Prozesses avisiertes Abschlussdokument zu verabschieden. mehr

17.07.2015 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

Hessen

Vorschläge der Landesschülervertretung könnten Weg zur Einigung beim Bildungsgipfel weisen

Als mutig, klug sowie mögliche Grundlage für eine parteiübergreifende Verständigung haben Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz, und die bildungspolitischen Sprecher der GRÜNEN-, Mathias Wagner, und der CDU-Landtagsfraktion, Armin Schwarz, die Vorschläge der Landesschülervertretung (LSV) zum Thema Schulstruktur bezeichnet. "Die LSV zeigt mit ihrem Vorschlag einen Weg, bisherige Gräben in der Schulpolitik zu überwinden. Sie hat Bewegung in die Beratungen des Bildungsgipfels gebracht und die notwendige weitere Diskussion auf die entscheidenden Fragen gelenkt. Dieses außergewöhnliche Engagement der Schülerinnen und Schüler erkennen wir nicht nur an, sondern sind als Regierungskoalition selbst auch in dieser Frage zu Kompromissen bereit", so Lorz und Wagner. mehr

19.05.2015 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium

Hessen

Bildungsgipfel stellt erste inhaltliche Weichen

Die Mitglieder des hessischen Bildungsgipfels haben heute die Positionspapiere von vier Arbeitsgruppen beraten und damit die Weichen für die Arbeit in den kommenden Wochen gestellt. Es war die dritte Sitzung des Gipfelgremiums, nachdem in den vergangenen Wochen zahlreiche Sitzungen der fünf gebildeten Arbeitsgruppen und Workshops stattgefunden hatten. mehr

24.04.2015 Pressemeldung Hessisches Kultusministerium