Homeschooling

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Bildungssystem

Flipped Classroom als mögliches Unterrichtskonzept in Zeiten von Corona

Das Unterrichtskonzept Flipped Classroom ist mehr als eine Abwechslung zum traditionellen Unterricht – es ermöglicht gerade in Corona-Zeiten tatsächlich ein besseres Lernen. mehr

20.10.2020 Pressemeldung Universität Passau

© Alexandra Koch / pixabay.com
Empfehlung

Unterricht in Zeiten von Corona

Bildungsforscher geben Hinweise für Lehrkräfte, wie Schüler unter Pandemiebedingungen erfolgreich lernen können. mehr

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Umfrage

Homeschooling-Umstieg lief besser als gedacht

Die COVID-19-Pandemie hat nicht nur den Arbeitsalltag, sondern auch den Alltag von Schülern und Eltern verändert. Schulen mussten ihren Unterricht auf „Homeschooling“, das Lernen von zu Hause aus, umstellen. Wie bewerten Schüler und Eltern heute die Monate, in denen kein regulärer Unterricht an deutschen Schulen stattgefunden hat? mehr

08.10.2020 Pressemeldung Marktforschungsunternehmen Appinio

© Monkey Business - stock.adobe.com
Studie

Online-Lernen bleibt für viele Schulen und Lernende eine Herausforderung

Überall auf der Welt hat die COVID-19-Pandemie Schulen gezwungen, zu schließen und ihren Unterricht digital fortzuführen. Eine PISA-Sonderauswertung zeigt, dass die technischen Voraussetzungen hierfür sowie die Fähigkeiten des Lehrpersonals beim Einsatz von Informations- und Kommunika­tionstechnologien sehr unterschiedlich ausgeprägt waren. mehr

29.09.2020 Pressemeldung OECD Centre Berlin

© Didacta GmbH/AVR

Corona: Schulen in der Schwebe

didacta – Das Magazin für lebenslanges Lernen widmet sich in der neuen Ausgabe dem Fernlernen, bedingt durch die Corona-Pandemie, und zeigt auf, was sich in der Bildungslandschaft dafür ändern muss. mehr

© SMART Technologies (Germany) GmbH

Interaktiver Fernunterricht: SMART Learning Suite Online in Microsoft-Teams

Obwohl der Regelunterricht in Deutschland weitgehend wieder startet, müssen sich Lehrkräfte darauf einstellen, im Fall der Fälle auch eine Mischform aus Distanz- und Präsenzunterricht durchzuführen. Diese Arbeit will ihnen SMART Technologies erleichtern. mehr

06.08.2020 Pressemeldung SMART Technologies (Germany) GmbH

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Umfrage

Coronakrise halbierte bei Kindern die Zeit für die Schule 

Die Zeit, in der sich Kinder täglich mit der Schule beschäftigt haben, hat sich während der Corona-Zeit halbiert. Sie sank von 7,4 auf 3,6 Stunden pro Tag. Das geht aus einer ifo-Umfrage unter 1099 Eltern in Deutschland hervor, die im Juni durchgeführt wurde. mehr

05.08.2020 Pressemeldung ifo institut

© www.pixabay.com
Kinderbetreuung

Mütter tragen die Hauptlast, aber Väter holen auf

Die coronabedingten Schließungen von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen im April und Mai 2020 haben Eltern vor eine Herausforderung gestellt. Plötzlich mussten Kinder ganztags zu Hause betreut und beschult werden. Wie Ergebnisse der SOEP-CoV-Studie zeigen, lag die Hauptlast der Betreuung während des Lockdowns bei den Müttern. mehr

© sakkmesterke - stock.adobe.com
Online-Umfrage

Fernunterricht ist „anstrengend“

Um zu erfahren, wie Hamburgs Pädagoginnen und Pädagogen, Eltern sowie Schülerinnen und Schüler die derzeitige Schulsituation bewerten, hat die Schulbehörde vor drei Wochen eine Online-Befragung gestartet. mehr

© www.pixabay.de
Expertise

„Schule ist mehr als eine Lernfabrik“

„Elektronisch verschickte Lückentexte und Arbeitsblätter, mit denen Eltern, Schülerinnen und Schüler alleine gelassen werden – das ist kein Homeschooling, das ist noch nicht einmal Fernunterricht. Das ist eine bildungspolitische Bankrotterklärung und eine pädagogische Zumutung!“, so Erziehungswissenschaftler Prof. Dr. Heiner Barz. mehr