Lehrermangel

© Fotowerk – stock.adobe.com
Ganztag

Ausbaubedarf insbesondere in den westdeutschen Flächenländern

Erstmals liegen Vorausberechnungen für die einzelnen Bundesländer zur Umsetzung des Rechtsanspruchs auf Ganztag für Grundschulkinder vor. Insgesamt ist der zusätzliche Ausbaubedarf geringer als bislang angenommen. mehr

20.10.2021 Pressemeldung Deutsches Jugendinstitut - DJI

© www.pixabay.de
Forderung

Neues GEW-Konzept für eine flexible Lehrer*innenbildung

Auf ihrer Landesvertreter*innenversammlung in Fürth am 7. und 8. Oktober beschloss die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern einen wegweisenden Antrag für eine flexiblere Lehrer*innenbildung. mehr

18.10.2021 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Bedarf

Lehrkräfte in der Sozialpädagogik in Niedersachsen gesucht

Lehrerinnen und Lehrer an berufsbildenden Schulen der Fachrichtung Sozialpädagogik haben gute Zukunftschancen. „Wir brauchen diese Lehrkräfte ganz dringend, um die zunehmend nachgefragte und attraktive Ausbildung zur Erzieherin oder zum Erzieher sicherzustellen,“ betonte Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne. mehr

© Jasminko Ibrakovic/Shutterstock
Studie

GEW: „Mehr migrierte Lehrkräfte an die Schulen!“

Bildungsgewerkschaft stellt Studie „Verschenkte Chancen?!“ zur Anerkennungs- und Beschäftigungspraxis migrierter Lehrkräfte in Deutschland vor. mehr

© www.pixabay.de
Schulstart

„Schulen starten unzureichend vorbereitet in das neue Schuljahr“

GEW Hessen zum Schuljahresbeginn: Nach ihrer Einschätzung starten die Schulen nur unzureichend vorbereitet in das neue Schuljahr. mehr

30.08.2021 Pressemeldung GEW Hessen

© www.pixabay.de
Lehrerbildung

128 Seiteneinsteigende beginnen Qualifikationskurs

Um den vielfältigen Aufgaben im Berufsalltag effektiv begegnen zu können, absolvieren 128 Lehrkräfte im Seiteneinstieg in Sachsen-Anhalt vom 16. August bis zum 9. September einen vierwöchigen, verpflichtenden Kompaktkurs, der ihrer Unterrichtstätigkeit vorgeschaltet ist. mehr

© www.pixabay.de
Aufforderung

GEW Bayern warnt vor erneuten Schulschließungen im Herbst

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) fordert die Politik auf, die Sommerferien zu nutzen, um erneute Schulschließungen im Herbst zu vermeiden. Jetzt müssen dringend sichere Testkonzepte für alle Schularten implementiert und Luftreinigungsgeräte für alle Klassenzimmer angeschafft werden. mehr

28.07.2021 Pressemeldung GEW Bayern

© www.pixabay.de
Lehrermangel

Bildung braucht bessere Bedingungen

Das Bayerische Kultusministerium hat die Staatsnoten 2021 für die Einstellung von Lehrkräften veröffentlicht. Trotz Vollanstellung in Grund- und Mittelschulen werden dort weiterhin Lehrkräfte fehlen. mehr

© www.pixabay.de
Schuldenbremse

GEW fordert mehr Ausgaben für den Bildungsbereich

Im Frühherbst soll im rheinland-pfälzischen Landtag der Entwurf für den Landeshaushalt 2022 beraten werden. Die GEW Rheinland-Pfalz macht sich große Sorgen, dass der geplante Bildungshaushalt aufgrund der Einhaltung der Schuldenbremse nicht ausfinanziert sein wird. mehr

16.07.2021 Pressemeldung GEW Rheinland-Pfalz

© www.pixabay.de
Beschluss

Gesetz zur Neugestaltung von Kindertagesstätten in Niedersachsen

Der Niedersächsische Landtag hat heute ein neues „Niedersächsisches Gesetz über Kindertagesstätten und Kindertagespflege“ (NKiTaG) beschlossen. Dazu erklärt Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne: „Die dritte Kraft in den Kindergartengruppen kommt!" mehr